Polizei24Mann zusammengeschlagen und Handy gestohlen

Zwickau – Am Dienstag, kurz vor 23 Uhr wurde ein 29 Jähriger von zwei männlichen Personen zusammengeschlagen und ihm danach das Handy entwendet. Die Täter flüchteten mit einem Pkw Mazda. Der Geschädigte wurde ambulant behandelt. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung konnten die beiden Täter im Alter von 40 und 21 Jahren in Werdau gestellt werden. Der Vorfall ereignete sich auf der Fritz-Heckert-Straße. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Ungewöhnliche Kältevorbereitung

Werdau – In der letzten Januarwoche wurden aus einem Bettwarengeschäft an der Uferstraße während der Öffnungszeiten sieben Kanadische Daunen- decken sowie eine Holztruhe entwendet. Dem Geschäft entstand ein Schaden von 2.200 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!