Polizei09Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Vorfahrt missachtet

Plauen – (am) Am Dienstag, gegen 7:45 Uhr stieß ein Octavia-Fahrer (67) an der Kreuzung Richard-Hofmann-Straße / Senefelderstraße mit dem dort vorfahrtberechtigten Toyota Yaris (Fahrer 22) zusammen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Vorfahrt nicht beachtet

Rodewisch – (am) Eine Opel-Fahrerin (22) war am Dienstag, kurz nach 5.30 Uhr auf der gesperrten Kapstraße in Richtung Rützengrüner Straße unterwegs. Sie stieß dort mit dem vorfahrtsberechtigten Ford (Fahrer 42) zusammen, der die Rützengrüner Straße in Richtung Stadtzentrum Rodewisch befuhr. Erfolglos hatte der Ford-Fahrer versucht den Unfall zu vermeiden, in dem er rechts in die Einmündung Kapstraße ausgewichen war. Es kam zum Unfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Leitplanke beschädigt

Elsterberg, OT Kleingera – (am) Zu einem Unfall mit ca. 3.000 Euro Sachschaden kam es am Dienstag, kurz nach 6 Uhr auf der S 295 in Richtung Netzschkau. Eine VW-Fahrerin (24) war in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke gefahren.

Peugeot landet im Seitengraben

Mylau – (am) Von der Fahrbahn der Lengenfelder Straße abgekommen war am Dienstagmorgen ein Peugeot (Fahrer 18). Der junge Mann war in Richtung Mylau unterwegs und verlor ca. 200 Meter nach dem Ortseingang Mylau ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß gegen die Leitplanke, schleuderte über die Fahrbahn und blieb im Seitengraben liegen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Der 18-Jährige wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Mylau – (am) Zu einer Unfallflucht kam es am Montag, 15:45 Uhr im Einmündungsbereich Lambziger Straße / Herbert-Andreae-Straße / Ringstraße. Eine Skoda-Fahrerin (28) war auf der Lambziger Straße stadteinwärts unterwegs, wobei ihr beim Abbiegen im Kreuzungsbereich ein dunkler Mercedes Kleinbus mit dem Kennzeichen GRZ – LT … auf ihrer Fahrbahnseite entgegenkam und beide Fahrzeuge zusammenstießen. Zu einem umfassenden Personalienaustausch kam es vor Ort nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Hinweise zum gesuchten Unfallfahrzeug bzw. Fahrzeugführer bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 / 2550.

Parkscheinautomat aufgebrochen

Klingenthal, OT Mühlleithen – (js) Einen Parkscheinautomaten am Flossgrabenweg haben Unbekannte zwischen dem 26. Januar und Dienstag aufgebrochen. Die Täter entfernten gewaltsam die darin befindliche Geldkassette und nahmen sie mit. Wie viel Bargel sich darin befand ist unklar. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Eine Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Zwickau, OT Mitte-West – (am) Beim Linksabbiegen von der Gutwasserstraße in Richtung Reichenbacher Straße stieß am Dienstagmorgen ein Passat-Fahrer (45) mit dem auf der Reichenbacher Straße stadteinwärts fahrenden Audi (Fahrerin 29) zusammen. Die 29-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Sachschaden: ca. 11.000 Euro.

Radfahrer hatte vollgetankt

Zwickau; OT Mitte–Nord – (js) Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch einen volltrunkenen Radfahrer gestoppt. Der 45-Jährige war mit seinem Drahtesel auf der Bosestraße unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Beamten 1,94 Promille bei ihm fest. Jetzt wird gegen ihn wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Unbekannte brechen in Wohnung ein

Zwickau – (js) Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch gewaltsam in eine Wohnung auf der Dortmunder Straße eingebrochen und haben einen Fernseher, eine HiFi-Anlage und etwas Bargeld gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

PKW rollt weg

Werdau – (js) Weil ein 28-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag seinen Mazda auf der Bauvereinstraße nicht richtig gegen wegrollen gesichert hatte, machte sich der PKW selbständig. Der Wagen rollte gegen einen anderen geparkten Mazda. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Verursacher verschwindet nach Parkrempler

Hartenstein – (js) Ein roter PKW Citroen ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr auf dem Parkplatz des Penny-Marktes an der Stiftstraße beschädigt worden. Ein bisher unbekannter PKW war vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen den Wagen gestoßen und hat rund 1.000 Schaden hinterlassen.
Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon 03761/ 7020.

PKW kappt Strommast

Crimmitschau, OT Rudelswalde – (js) Der Fahrer (18) eines PKW Opel ist am späten Dienstagabend auf winterglatter Fahrbahn Am Feldschlößchen ins Schleudern gekommen und gegen einen Betonmast geprallt. Der Mast kippte daraufhin halb um und wurde nur noch von den daran befindlichen Stromkabeln gehalten. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Reparaturkosten von Strommast und Stromleitung belaufen sich auf 3.000 Euro. Alle vier Insassen blieben unverletzt.

10.000 Euro Schaden nach Vorfahrtsfehler

Hartenstein, OT Thierfeld – (js) An der Auffahrt zur Autobahn 72 sind am frühen Mittwochmorgen auf der Hartensteiner Straße zwei Autos zusammen gestoßen. Die Fahrerin (62) eines VW Polo hatte beim Linksabbiegen von der Hartensteiner Straße in die Autobahnauffahrt einen entgegenkommenden Fiat (Fahrer 52) nicht beachtet. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau
Autofahrer übersieht Fußgänger
Lichtenstein – (js) Zwei Frauen sind am Mittwochmorgen bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die Fahrerin (48) eines PKW Opel hat beim Linksabbiegen von der Rümpfstraße auf die Glauchauer Straße eine 22-jährige Fußgängerin übersehen und mit ihrem PKW erfasst. Die junge Frau wurde dabei leicht verletzt. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Beide mussten zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!