PKW prall gegen zwei Bäume in RemseliGaststätte aufgebrochen

Plauen – In der Nacht von Sonntag zu Montag hebelten Unbekannte die Eingangstür einer Gaststätte am Altmarkt auf. In den Räumlichkeiten brachen die Einbrecher zwei Spielautomaten auf. Sie flüchteten unerkannt mit dem Wechselgeld und dem Bargeld aus den Automaten. Der Stehlschaden beträgt 3.700 Euro. Der Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Kabel entwendet

Bad Brambach, OT Schönberg – Im Gebäude des ehemaligen Grenzüberganges fiel am Samstagnachmittag der Strom aus. Der Grund wurde schnell gefunden. Unbekannte sind in das Gebäude eingedrungen und entwendeten eine größere Menge Kabel sowie Bauteile von mehreren Stromkästen. Zum Schaden können noch keine Angaben gemacht werden.

Der Polizei wurde dies erst am Montag bekannt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Diebstahl von Buntmetall

Zwickau – Im Zeitraum von Freitag bis Montag drangen Unbekannte in eine leer stehende Wohnung an der Carl-Goerdeler-Straße ein. Von dort aus gelangten diese durch die gesamten Kollektorgänge des unbewohnten Wohnblockes. Es wurde eine größere Menge Buntmetall entwendet. Der konkrete Schaden wird noch ermittelt.

Stahlschrank aufgebrochen

Mülsen, OT Micheln – Unbekannte machten sich in der Nacht von Sonntag zu Montag in dem Keller eines Wohnhauses am Kirchsteig zu schaffen.
Sie brachen das Schloss eines Kellerverschlages auf. Anschließend wurde der darin befindliche Stahlschrank aufgehebelt. Aus diesem fehlen jetzt ein Suhler Luftgewehr und ein nicht schussfähiger Salutkarabiner der Marke Moisin-Nagant. Der Gesamtschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!