Asylbewerber Auseinandersetzung im Landratsamt

Polizei30Bautzen, Bahnhofstraße

02.02.2014, 10:08 Uhr

 

Am Montagvormittag sind im Gebäude des Landratsamtes in Bautzen vier junge Männer ausländischer Herkunft in Streit geraten. Zum Zeitpunkt des Vorfalls hielten sich dort etwa 40 Personen in einem Warteraum auf, als die vier libyschen Asylbewerber im Alter von 18 bis 21 Jahren erst verbal und dann handgreiflich aneinander gerieten. Mehrere Streifen des örtlichen Reviers eilten ins wenige hundert Meter entfernte Landratsamt und trennten die Streithähne. Zur Feststellung ihrer Identität begleiteten sie die Beamten zur Wache. An einer Tür entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Die Hintergründe des Sachverhaltes sind gegenwärtig ungeklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (tk)