Polizei23Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Fahrt endet im Bach

Mülsen – (wh) Ein 57-jähriger Fahrzeugführer kam am Samstagvormittag auf der winterglatten Stangendorfer Hauptstraße mit seinem PKW Opel ins Schleudern und geriet in den Mülsenbach. Er und der 27-jährige Beifahrer konnten sich selber aus dem PKW befreien und blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von 3.000 Euro.

Unfallzeugen gesucht

Zwickau – (wh) Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall. Dieser ereignete sich am Samstag gegen 13:00 Uhr an der Einmündung Georgenstraße / Schumannstraße. Beteiligt war ein PKW Skoda Octavia und ein PKW VW Golf. Der Unfallhergang ist bislang unklar und deshalb werden Unfallzeugen gesucht. Diese werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Zwickau, unter Tel.: 0375 44580 in Verbindung zu setzen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Leichtsinn kann teuer werden

Werdau – (wh) Nach einem etwa einstündigen Waldspaziergang im Werdauer Wald, musste eine 53-jährige Frau aus Reichenbach feststellen, dass der PKW Mercedes, welcher am Parkplatz Fichtenreuth abgestellt war, aufgebrochen wurde. Vom PKW wurde eine Scheibe eingeschlagen und aus dem PKW wurde eine Damenhandtasche entwendet. In der Handtasche befanden sich eine größere Menge Bargeld, Geldkarten, Ausweise und ein Schlüsselbund. Der Schaden beträgt insgesamt 2.200 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Sachbeschädigung

Glauchau – (wh) Auf Bürgerhinweis konnte die Polizei drei Randalierer am Samstagnachmittag in der Nähe des Bahnhofes stellen. Die Personen, 27 und 30 Jahre alt, hatten zuvor einen Zaun am Bahnhof beschädigt und müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Schmierereien

Glauchau – (wh) In der Nacht zum Samstag sprühten unbekannte Täter mittels Farbspray in den Farben dunkelgrün, silber, rot und violett diverse Schriftzüge und Zeichen an einer Vielzahl von Tatorten an unterschiedliche Objekte (Hauswände, Briefkästen, Telekom-Verteilerkästen, Stromverteilerkästen, Bushaltestellen, Verkehrszeichen, Mülleimer) Betroffen sind Objekte in der Güterbahnhofstraße, Bahnhofstraße, Kantstraße und der Kopernikusstraße. Der Gesamtschaden beträgt 1700 Euro. Hinweise zu den Schmierereien nimmt das Polizeirevier Glauchau, unter Tel.: 06763 640 entgegen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!