Drei Verletzte bei Unfall in Zwickau

Ort: Leipzig, OT Altlindenau, Angerstraße
Zeit: 28.01.2015, gegen 16:03 Uhr

… das erfuhr auf ganz bittere Weise gestern Nachmittag ein 30-Jähriger, der bei Entkernungsarbeiten in einer alten Industriebrache einen sehr schweren Unfall erlitt. In der dritten Etage arbeitete er mit einem Schneidbrenner. Er trennte einen Stahlträger, auf dem er stand, heraus und stürzte mit diesem ca. 10 – 12 Meter in die Tiefe. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen: Mehrere Brüche zog er sich zu, innere Verletzungen konnte der Notarzt vor Ort nicht ausschließen. So wurde er zur intensivmedizinischen Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht und das Gewerbeaufsichtsamt, als auch die Landesdirektion Sachsen über den Unglücksfall informiert. (MB)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!