Mitarbeiter der ZEV parken für einen guten Zweck Energieversorgung spendet 9.200 Euro an soziale Einrichtungen

unnamed

Die Zwickauer Energieversorgung GmbH (ZEV) spendet auch in diesem Jahr die Mieteinnahmen ihrer 36 Mitarbeiterparkplätze zzgl. einer Aufstockung durch das Unternehmen an gemeinnützige Einrichtungen.

Unter Berücksichtigung von Vorschlägen der Mitarbeiter wählte die ZEV dieses Jahr neun Einrichtungen mit sozialem Engagement aus. Folgende Vereine freuen sich über eine Spende und verwenden das Geld wie folgt:

  • Das Handwerkerhaus Planitz e.V. – Lebenswerkstatt für Jugendliche

      Elektrik im Haus

  • Lernwerkstatt Zwickau e.V.

      Brennofen für Kreativteil, Testverfahren für therapeutische Arbeit

  • Integrationskindertagesstätte „Arche Noah Zwickau“

      zwei neue Spielgeräte für den Außenbereich

  • Integrative Kindertagesstätte „Marienhof“

      Baumaßnahmen für Fachwerkhaus

  • Kindergarten Kuschelkiste

      Aufwertung des Außengeländes (neuer Sandkasten)

  • Kindertagesstätte „Schwalbennest“

      Neue Außenspielgeräte

  • Sächsische Krebsgesellschaft e.V.

      Wissensvermittlung, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit (bspw. Sonnenblumen- und Parkfest)

  • Segelsportclub Zwickau e.V.

      Erhalt der Bootstechnik, Jugendarbeit (Trainingslager)

  • Zwickauer Kinderhaus-Verein e.V.

      Kita Kinderland (neues Sonnensegel), Gert-Fröbe-Haus (Küchenrenovierung).

Die förderwürdigen Einrichtungen und Vereine unterstützen soziale Projekte, helfen Menschen in Notsituationen und leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft in der Stadt. Mit den Spenden unterstützt die ZEV die engagierten Helfer bei ihrem täglichen Einsatz und trägt zur Fortsetzung ihrer bisherigen Arbeit bei.

 

Quelle:  Zwickauer Energieversorgung GmbH