Polizei06Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Arztpraxis

Zeit: 16.01.2015, 15.00 Uhr bis 17.01.2015, 07.45 Uhr
Ort: Dresden-Pieschen

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Räume einer Arztpraxis auf der
Hubertusstraße ein, durchsuchten die Schränke und entwendeten medizinische
Gerätschaften im Wert von ca. 1.300,- Euro.

Einbruch in Büro

Zeit: 17.01.2015, 01.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Ort: Dresden, Wiener Platz

Unbekannte Täter brachen in ein Büro am Wiener Platz ein, öffneten einen
Aktenschrank und rissen einen Schranktresor heraus. Diesen entwendeten sie
komplett. In dem Wertgelass befand sich ein Bargeldbetrag in Höhe von ca.
9.300,- Euro.

Raub

Zeit: 17.01.2015, gegen 19.00 Uhr
Ort: Dresden, Schillerstraße

Der 14-jährige Geschädigte befand sich auf dem Heimweg, als er unvermittelt
von einem unbekannten Mann angesprochen, bedroht und zur Herausgabe
seines Handys aufgefordert wurde. Noch während der Forderung entriss der
Räuber seinem Opfer das Telefon und flüchtete.

6 Pkw gestohlen

1.

Zeit: 15.01.2015 zum 16.01.2015
Ort: Dresden-Mitte

Unbekannte Täter entwendeten von der Rietschelstraße einen gesichert abgestellten, schwarzen Pkw Ford Kuga. Das 10 Monate alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 30.000,- Euro.

2.

Zeit: 15.01.2015 zum 16.01.2015
Ort: Dresden, Albertstraße

Autodiebe entwendeten einen sieben Jahre alten, dunkelgrauen Pkw Audi Q7 im Wert von ca. 21.000,- Euro.

3.

Zeit: 16.01.2015, gegen 12.45 Uhr
Ort: Dresden-Klotzsche

Unbekannte Täter stahlen von einem Firmenparkplatz in Dresden-Klotzsche einen fast zehn Jahre alten, grauen Pkw Audi A6 Avant im Wert von ca. 10.000,- Euro.

4.

Zeit: 16.01.2015 zum 17.01.2015
Ort: Dresden-Gruna

Unbekannte Diebe entwendeten von der Rosenbergstraße einen schwarzen Pkw Audi A6 Avant, Erstzulassung 2006, im Wert von ca. 12.000,- Euro.

5.

Zeit: 16.01.2015 zum 17.01.2015
Ort: Dresden-Johannstadt

Unbekannte Diebe entwendeten in Dresden-Johannstadt einen schwarzen Pkw Audi A6 Avant, Erstzulassung 2008, im Wert von ca. 15.000,- Euro.

6.

Zeit: 17.01.2015, 19.20 Uhr bis 21.00 Uhr
Ort: Dresden, Alaunplatz

Vom Alaunplatz in Dresden wurde ein weißer Pkw Ford Focus im Wert von ca. 30.000,- Euro entwendet.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 16. und 17.01.2015 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 83 Verkehrsunfälle mit 12 verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Einbruch in Bauhof

Zeit: 15.01.2015 zum 16.01.2015 Ort: Radeburg, OT Berbisdorf

Unbekannte Täter brachen die Werkstatt des Bauhofs Berbisdorf auf und entwendeten daraus drei Kanister Benzin und aus einer Kaffeekasse im Pausenraum ca. 100,- Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 300,- Euro beziffert.

Einbruch in Gärtnerei

Zeit: am 17.01.2015 bei der Polizei angezeigt Ort: Stauchitz, OT Hahnefeld

Unbekannte Diebe entwendeten in einem längeren Tatzeitraum aus einer Gewächshausanlage diverse Gärtnereigeräte im Gesamtwert von ca. 10.000,- Euro.
Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 6.000,- Euro beziffert.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Wohnungsbrand

Zeit: 16.01.2015, gegen 11.15 Uhr Ort: Altenberg, OT Geising, Hauptstraße

Aus bisher nicht bekannter Ursache fielen beim Kochen Teile der Dunstabzugshaube auf die heiße Herdplatte. So kam es zum Ausbruch eines Brandes, in dessen Folge die Kücheneinrichtung stark beschädigt und der Raum stark verrußt wurde. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 10.000,- Euro beziffert.

Einbruch in Tierarztpraxis

Zeit: 16.01.2015 zum 17.01.2015 Ort: Bannewitz

Unbekannte Diebe hebelten ein Fenster zu einer Tierarztpraxis auf, drangen in die Räumlichkeiten ein und entwendeten aus dem Anmeldebereich ca. 130,- Euro Bargeld und einen Computer.

Einbruch in Zahnarztpraxis

Zeit: 16.01.2015 zum 17.01.2015 Ort: Freital-Potschappel

Einbrecher drangen gewaltsam in die Räume einer Zahnarztpraxis an der Dresdner Straße ein und stahlen vorgefundenes Bargeld und Rezeptvordrucke. Der entstandene Schaden wurde mit ca. 570,- Euro beziffert.

Einbruch in Zahnarztpraxis

Zeit: 16.01.2015 zum 17.01.2015 Ort: Dippoldiswalde

Unbekannte Täter hebelten ein Fenster eines Gebäudes an der Bahnhofstraße auf und gelangten so in die Räume einer Zahnarztpraxis. Hier entwendeten sie vorgefundenes Bargeld und Briefmarken.
Der entstandene Schaden wurde in diesem Fall mit 1.155,- Euro beziffert

Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!