PKW prall gegen zwei Bäume in RemseVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Dieb gestellt

Plauen – (bm) Am Freitagnachmittag betrat ein junger Mann eine Drogerie in der Bahnhofstraße und legte mehrere Drogerieartikel in den Warenkorb. Diese verstaute er dann heimlich in einen mitgeführten Plastikbeutel und übergab diesen einen zweiten Mann, der zwischenzeitlich ebenfalls das Geschäft betrat. Kurz hintereinander verließen dann Beide die Örtlichkeit. Während der eine mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung entkam konnte die Polizei den anderen Täter stellen und festnehmen. Bei der Klärung der Identität des TV wurde festgestellt, dass dieser per Haftbefehl gesucht wurde. Der entwendete Warenwert liegt im dreistelligen Bereich.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Einfamilienwohnhaus

Zwickau (bm) Am Freitag in der Zeit von 16:00 Uhr bis gegen 19:00 Uhr nutzten Unbekannte Täter die Abwesenheit der Eigentümer eines Wohnhauses auf dem Narzissenweg aus und stiegen durch Aufhebeln eines Kellerfensters ein. Es wurden alle Räumlichkeiten und das darin befindliche Mobiliar durchsucht. Entwendet wurde neben Heimelektronik auch Schmuck sowie eine Stahlblechkassette mit Goldbarren und Goldmünzen. Der Entwendungsschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

In Bauernhof eingestiegen

Niederschindmaas – (bm) Unbekannte drangen in der Zeit vom 15.01 zum 16.01.2015 durch Aufhebeln der Eingangstüre auf der Inneren Dorfstraße in einen dort gelegenen, nicht bewohnten, Vierseitenhof ein. Durch vorgefundene Schlüssel wurden mehrere Räumlichkeiten des Anwesens durchsucht. Im Hof wurden neben abgelegten Haushaltsgegenständen auch das Tatwerkzeug sichergestellt. Ob etwas entwendet wurde kann noch nicht festgestellt werden, da der Eigentümer, ein Auswärtiger und in Dresden wohnhafter Bürger, zum Tatzeitpunkt im Urlaub war und erst noch befragt werden muss.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!