Brand in einer Batteriefirma in Zwickau

(TH) Feuerwehr und Polizei mussten am Donnerstagnachmittag, gegen 15.25 Uhr, zu einem Dreiseithof in die Hauptstraße ausrücken. Im zweiten Obergeschoss des Wohnhauses waren in einem Zimmer ein Tisch und ein Computer in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Es gab keine Verletzten. Die obere Etage des Hauses verrußte. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 3 000 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren von Burgstädt, Köthensdorf und Taura waren im Einsatz. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!