polizei

Chemnitz

OT Stelzendorf – Vier aufeinander

(Kg) Am Montagmorgen befuhren vier Pkw (Mazda, VW, Renault, Skoda) die Neefestraße aus Richtung Grüna in Richtung Stadtzentrum. Die 34-jährige Mazda-Fahrerin fuhr in Höhe der Autobahnbrücke auf den langsam vorausfahrenden VW (Fahrer: 26) auf. Durch den Anstoß wurde der VW auf den Renault (Fahrer: 33) geschoben und dieser wiederum auf den Skoda (Fahrerin: 31). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8 000 Euro.

 

Landkreis Mittelsachsen

 

Revierbereich Döbeln

Döbeln – Langfinger nahmen Schnaps mit

(He) Unbekannte Täter hebelten am vergangenen Wochenende, zwischen Samstagmittag und Montagmorgen, ein Fenster eines Marktes in der Dresdner Straße auf. So in das Geschäft gekommen, durchwühlten sie das Büro. Mitgenommen haben die Täter aus dem Verkaufsraum unter anderem mehrere Flaschen Schnaps. Neben einem Diebstahlschaden von mehreren hundert Euro entstand Sachschaden von rund 200 Euro.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Annaberg

Annaberg-Buchholz – „Ungebetene“ Gäste

(TH) Am Wochenende verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu Vereinsräumen im Barbara-Uthmann-Ring. Sie schlugen eine Fensterscheibe ein und brachen einen Stahlschrank auf. Die Täter entkamen unter anderem mit einem Laptop samt Zubehör, einem Fotoapparat sowie einem Navigationsgerät. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 2 300 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt geschätzte 500 Euro.

 

 

 

 

 

Revierbereich Aue

Schwarzenberg – Einbruch in Firma

(TH) In der Grünhainer Straße waren am Wochenende Einbrecher in einer Firma zugange. Die unbekannten Täter brachen ein Fenster sowie im Inneren mehrere Türen auf. Aus dem Büro nahmen sie eine Geldkassette mit einem geringen Bargeldbetrag mit. Die Täter hinterließen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

 

Revierbereich Stollberg

Jahnsdorf/OT Leukersdorf – Einbrecher in Kita

(TH) Einbrecher machten sich in der Nacht zum Montag in der Hauptstraße zu schaffen. Sie stiegen durch ein aufgebrochenes Fenster in eine Kindertagesstätte ein und durchwühlten verschiedene Schränke in mehreren Räumen. Die Täter nahmen nach ersten Ermittlungen drei Kameras sowie etwas Bargeld mit. Angaben zum entstandenen Diebstahl – und Sachschaden liegen der Polizei zurzeit nicht vor.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!