Polizei23Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

In Firma eingebrochen

Plauen – (am) In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in eine Firma an der Meßbacher Straße ein. Die Einbrecher stahlen aus der Werkhalle zwei Edelstahlrohr-Monteurspitzen im Wert von ca. 800 Euro. Weiterhin brachen sie eine Tür zum Bürogebäude auf und durchsuchten sämtliche Räume. Der Versuch einen Tresor zu öffnen misslang. Sachschaden: rund 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Autokennzeichen entwendet

Plauen, OT Weischlitz – (am) Von einem Skoda Octavia stahlen Unbekannte am Mittwoch, in der Zeit von 17:20 Uhr bis 17:50 Uhr das hintere amtliche Kennzeichen: PL-XX 9. Tatort: Schwander Straße. Die Diebe verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

21-Jähriger beschädigte Fahrzeuge

Plauen – (am) Ein stark alkoholisierter 21-Jähriger beschädigte am Mittwoch, gegen 23 Uhr vier geparkte Fahrzeuge im Bereich des Malzhauses. Er trat gegen die Spiegel, beschädigte Heckscheibenwischer und Motorhauben. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Gegenüber den vor Ort eingetroffenen Polizisten reagierte der junge Mann äußerst aggressiv und renitent. Er muss sich nun nicht nur wegen Sachbeschädigung, sondern auch Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Unfall zwischen Pkw und Straßenbahn

Plauen – (am) Ein Unfall mit einem Leichtverletzten ereignete sich am Mittwoch, gegen 15:30 Uhr auf der Schlachthofstraße. Ein 45-Jähriger wollte sich vom rechten Fahrbahnrand aus mit seinem Renault Espace in den Verkehr einordnen und stieß dabei mit der vorbeifahrenden Straßenbahn zusammen. Durch die Notbremsung der Straßenbahn wurde ein 25-Jähriger Fahrgast leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 100 Euro.

Freilaufende Schafe sorgen für Unfall

Plauen, OT Stöckigt – (am) Zu einem Unfall zwischen einem Schaf und einem VW T5 (Fahrer 44) kam es am Mittwoch, gegen 17:15 Uhr auf Ortsverbindungsstraße (K 7837) von Stöckigt nach Schloditz. Etwa 500 Meter nach dem Ortsausgang Stöckigt rannten drei Schafe auf die Fahrbahn, wobei der VW mit einem zusammenstieß. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Hinweise zum Eigentümer der Tiere bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Diebstahl aus Pkw

Plauen – (am) Aus einem auf der Liebknechtstraße geparkten Mitsubishi stahlen Unbekannte am Mittwochnachmittag eine braune Damenhandtasche mit diversen Papieren, Schlüsseln und einer Geldbörse. Nur kurze Zeit später wurde die Geschädigte durch das Bürgerbüro Plauen darüber informiert, dass lediglich ihre Geldbörse, aber ohne Bargeld (15 Euro), abgegeben wurde.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Selbstbedienungswaschanlage

Oelsnitz – (am) Unbekannte stahlen im Zeitraum von Dienstag bis Mittwoch aus zwei Geldboxen der Selbstbedienungswaschanlage im Gewerbehof auf der Untermarxgrüner Straße einige hundert Euro Bargeld. Der verursachte Sachschaden wird auf mindestens 1.500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Unfall nach Vorfahrtsfehler

Zwickau, OT Marienthal Ost – (js) Am Mittwochnachmittag kam es an der Einmündung Jogichestraße/Werdauer Straße zu einem Unfall zwischen einem Seat Ibiza und einem Mercedes Transporter. Eine 31-jährige Seatfahrerin wollte nach links in die Werdauer Straße stadteinwärts abbiegen, missachtete dabei den vorfahrtsberechtigten 44-Jährigen mit seinem Transporter und es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch den Unfall wurde der Straßenbahnverkehr blockiert und es musste ein Schienenersatzverkehr eingerichtet werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 9.000 Euro.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Zwickau, OT Mitte-Nord – (js) Ein unbekanntes Fahrzeug hat zwischen Dienstagmorgen 8 Uhr und Mittwoch 7 Uhr in der Moritzstraße 52 a einen geparkten 5er BMW beschädigt. Der Verursacher suchte das Weite ohne sich um den Schaden in Höhe von 300 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Zwickau wenden, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Diebstahl von Werkzeugen

Glauchau, OT Reinholdshain – (am) Aus dem Rohbau eines Hauses auf dem Dammweg stahlen Unbekannte in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen Werkzeug im Gesamtwert von ca. 5.000 Euro. Dazu gehören u. a. Bohrmaschinen, Bohrhämmer und Flexgeräte von Bosch, einen Kärcher Nasssauger, ein Kernbohrgerät, Werkzeugkisten mit Kleinteilen, Bohrkronen und eine Kabeltrommel. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

In Gartenlaube eingebrochen

Glauchau – (am) Zu einem Einbruch in eine Gartenlaube der Gartenanlage „Grüne Aue“ am Eisengrubenweg kam es in der Zeit vom 22. Dezember 2014 bis Mittwoch. Die Täter schlugen zwei Doppelglasscheiben ein und stahlen aus der Laube zwei Propangasflaschen im Wert von je 40 Euro. Der Sachschaden an den Fenstern wird auf ca. 100 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Einbruch in Verwaltungsgebäude

Oberlungwitz – (am) Einbrecher drangen in der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochmorgen in ein Verwaltungsgebäude auf der Hofer Straße ein. Sie brachen elf Büros auf und durchwühlten diese. Der Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt, der Stehlschaden auf ca. 2.000 Euro. Zum Diebesgut gehören u. a. zwei Laptops, eine Kamera und ein Bildschirmkalibriergerät. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!