PolizeiObjekt der Begierde: Alkohol

Ort: Leipzig, OT Lützschena-Stahmeln, Am Jägerhaus
Zeit: 04.01.2015, zwischen 17:00 Uhr 21:45 Uhr

Einbrecher waren auf dem Firmengelände. Sie öffneten zunächst ein Zaunfeld der Umfriedung und begaben sich dann zu einer Lagerhalle. Dort schnitten sie ein Loch in die Außenwand und stahlen von einer dahinter stehenden Palette Spirituosen. Damit verschwanden sie unerkannt. Während die Höhe des Diebstahlschadens auf eine niedrige vierstellige Summe beziffert wurde, konnten die Höhe des Sachschadens noch nicht angegeben werden. Die Ermittlungen laufen. (Hö)

Firmenwagen inklusive Tankkarten entwendet

Ort: Leipzig, Hohe Straße
Zeit: 02.01.2015, 20:00 Uhr bis 04.01.2015, 11:30 Uhr

Im Zentrum Süd wurde in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmittag in der Hohen Straße ein schwarzer Audi A 6 von unbekannten Tätern entwendet. Im Fahrzeug
befanden sich unter anderem zwei Tankkarten. Die Täter flüchteten unerkannt. Der Zeitwert des entwendeten Pkw wurde auf 22.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Thü)

Wohnungseinbruch

Ort: Leipzig, OT Leutzsch, William-Zipperer-Straße
Zeit: 26.12.2014, 19:00 Uhr – 03.01.2015, 00:05 Uhr

Unbekannter Täter drang gewaltsam in eine Wohnung eines 32-jährigen Mannes ein, indem er die Eingangstür aufhebelte. Anschließend durchsuchte er sämtliche Räume und Behältnisse und entwendete Computertechnik und Heimelektronik. Mit dem vorgefundenen Kellerschlüssel wurden aus diesem noch ein Tauchanzug sowie ein Satz Alu-Kompletträder, 22 Zoll, entwendet. Der Stehlschaden beläuft sich auf einen niedrigen fünfstelligen Bereich. (Vo)

Diebstahl eines Pkw

Ort: Leipzig, OT Kleinzschocher, Windorfer Straße
Zeit: 02.01.2015, 18:00 Uhr – 03.01.2015, 18:00 Uhr

Der 44-jährige Halter eines schwarzen Audi TT stellte sein Fahrzeug ordnungsgemäß verschlossen auf einem Parkplatz ab. Unbekannter Täter entwendete anschließend das Fahrzeug in einem Zeitwert von ca. 15.000 Euro. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen. (Vo)

Landkreis Leipzig

Für „Nachschub“ …

Ort: Brandis, Bergstraße
Zeit: 03.01.2015, 20:10 Uhr bis 04.01.2015, 09:00 Uhr

… wollten wohl unbekannte Täter sorgen. Sie hatten es auf Tabakwaren und Spirituosen abgesehen und brachen dazu in einen Getränkemarkt ein. Sie hebelten die Eingangstür auf, durchsuchten dann sowohl den Kassenbereich als auch ein Büro und entwendeten anschließend eine größere Menge an Glimmstängeln und auch Schnaps.
Zudem stahlen sie die Tageseinnahmen. Die Einbrecher flüchteten mit ihrem Diebesgut in unbekannte Richtung. Anzeige hatte eine Mitarbeiterin (34) erstattet. Es entstand Schaden in Höhe einer niedrigen fünfstelligen Summe. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

Nach Kurzurlaub fehlte Blutdruckmessgerät

Ort: Borsdorf-Panitzsch
Zeit: 01.01.2015, 17:00 Uhr bis 03.01.2015, 18:00 Uhr

Nachdem die Familie am frühen Samstagabend nach einem Kurzurlaub zurückkehrte, bemerkten sie als Erstes, dass es ungewöhnlich laut im Haus war. Nach genauerem Hinsehen konnten sie feststellen, dass sich unbekannte Täter Zutritt zum Haus verschafften, indem sie das Fenster einer Tür einschlugen. Entwendet wurden die Sparschweine der Kinder, ein i-Pad, eine Kamera sowie ein Blutdruckmessgerät. Die Täter flüchteten unerkannt und hinterließen einen Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich. Der Stehlschaden wurde im unteren vierstelligen Bereich beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Thü)

Verkehrsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Durch Straßenglätte in Apfelplantage gelandet

Ort: Leipzig, Liebertwolkwitzer Straße
Zeit: 05.01.2015, 00:30

In einer Apfelplantage endete die Autofahrt für einen 27-Jährigen in der Nacht von Sonntag zu Montag. Der Ford-Fahrer war in der Liebertwolkwitzer Straße unterwegs. Auf Grund von Straßenglätte kam er nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Maschendrahtzaun und fuhr in das Grundstück einer 67-Jährigen. Das Fahrzeug kam dann auf einer Apfelplantage zum Stillstand. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (Thü)

Landkreis Leipzig

Autofahrerin überschlug sich

Ort: Thallwitz, Kirschberg, S 11
Zeit: 05.01.2015, gegen 00:30 Uhr

Die Fahrerin (27) eines Renault Clio war auf der S 11 in Richtung Eilenburg unterwegs. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Straße ab, durchfuhr einen Graben, überschlug sich und blieb auf dem Dach auf einem Feld liegen. Die junge Frau erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen und wurde ambulant behandelt. Am Auto dagegen entstand Totalschaden (ca. 10.000 Euro). Die 27-Jährige hat ein Bußgeld zu zahlen.
(Hö)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!