Polizei30

(Ki) Zu einem Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am Montagmittag in einer Müllaufbereitungsanlage am Weißen Weg. Ein Mitarbeiter wurde bei turnusmäßigen Wartungsarbeiten an einer Förderanlage  eingeklemmt. Der Mann verstarb noch vor Ort an seinen Verletzungen. Die Landesdirektion Sachsen, Abteilung Arbeitssicherheit, prüft gemeinsam mit der Kriminalpolizei, ob der Unfall durch Pflichtverletzung Dritter passieren konnte.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!