DE_teaser_x_x_0Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für den Bereich:    Sachsen Kreis Zwickau – Tiefland

 gültig von: Freitag, 02.01.2015 08:45 Uhr       bis: Freitag, 02.01.2015 13:00 Uhr

 ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Freitag, 02.01.2015 08:39 Uhr

 Heraufstufung und Verlängerung der Warnung !

Verbreitet treten stürmische Böen bis 75 km/h (Bft 8), in exponierten Lagen auch Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) aus Südwest auf.

 ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für Erzgebirgskreis

 gültig von: Freitag, 02.01.2015 08:45 Uhr       bis: Freitag, 02.01.2015 13:00 Uhr

 ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Freitag, 02.01.2015 08:39 Uhr

 Heraufstufung und Verlängerung der Warnung !

Verbreitet treten stürmische Böen bis 75 km/h (Bft 8), in exponierten Lagen auch Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) aus Südwest auf.

 ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für Stadt Chemnitz

 gültig von: Freitag, 02.01.2015 08:45 Uhr       bis: Freitag, 02.01.2015 13:00 Uhr

 ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Freitag, 02.01.2015 08:39 Uhr

 Heraufstufung und Verlängerung der Warnung !

Verbreitet treten stürmische Böen bis 75 km/h (Bft 8), in exponierten Lagen auch Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) aus Südwest auf.

 ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE für Erzgebirgskreis, Lagen über 400 Meter

 gültig von: Freitag, 02.01.2015 09:30 Uhr       bis: Freitag, 02.01.2015 11:30 Uhr

 ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Freitag, 02.01.2015 09:24 Uhr

 Bei leichtem Regen und Temperaturen in Bodennähe unter 0 Grad tritt Glätte auf.

 ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

Es können Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auftreten.

Vermeiden Sie Autofahrten!

WARNLAGEBERICHT für Sachsen

 ausgegeben vom Deutschen Wetterdienstam Freitag, 02.01.2015, 10:30 Uhr

 Verbreitet stürmischer Wind, im Bergland Sturm, auf dem Fichtelberg Orkanböen, am Samstag aufkommender Schneefall.

 Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Samstag, 03.01.2015, 10:30 Uhr:

 Der Ausläufer eines Sturmtiefs mit Kern über Skandinavien überquert heute Mitteldeutschland von Nordwest nach Südost. Nach kurzer Wetterberuhigung in der Nacht zum Samstag greift am Samstag ein kleinräumiges Tiefdruckgebiet mit seinem Niederschlagsfeld von Westen her über. Heute treten verbreitet Windböen um 60 km/h, in exponierten Lagen auch einzelne stürmische Böen bis 75 km/h (Bft 8), auf dem Fichtelberg Orkanböen über 120 km/h (Bft 12) aus Südwest bis West auf. Am Nachmittag lässt der Wind nach. Nachdem es am Samstagmorgen infolge überfrierender Nässe örtlich glatt wird, setzt am Vormittag von Südwesten her Schneefall ein. Im Bergland fallen bis zum Abend 6 bis 10 cm, im Tiefland örtlich um 5 cm, meist recht nasser, Schnee.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!