Polizei20

OT Yorckgebiet – Einbruch in Erdgeschosswohnung

(Ki) In eine Erdgeschosswohnung in der Yorckstraße sind Unbekannte am späten Montagnachmittag eingebrochen. Die Täter waren zwischen 17 Uhr und 19 Uhr auf den in Richtung Fürstenstraße liegenden Balkon geklettert und haben die Balkontür aufgehebelt. Es wurden alle Räume durchwühlt. Selbst unter den Matratzen suchten die Eindringlinge nach für sie Brauchbarem. Mit einer Armbanduhr und einem Reisepass suchte man auf demselben Weg das Weite wie man gekommen war. Der Schaden bei diesem Einbruch wird auf rund 500 Euro geschätzt.

OT Altchemnitz – Seniorin von Straßenbahn erfasst/Polizei sucht Unfallzeugen

(Ki) Eine Seniorin (86) ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn schwer verletzt worden. Die betagte Frau lag kurz nach 16.45 Uhr in Höhe der Annaberger Straße 171 D im Gleisbettübergang der Straßenbahn. Offenbar war die Seniorin zuvor gestürzt. Beim Versuch aufzustehen, wurde die Frau von einer stadtauswärts fahrenden Tram der Linie 6 erfasst. Der Straßenbahnfahrer hatte beim Erkennen der Fußgängerin eine Gefahrenbremsung eingeleitet, konnte jedoch eine Kollision mit der Frau nicht verhindern. Die Fußgängerin wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der 40-jährige Tram-Fahrer erlitt einen Schock.
Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden, die etwas zum Unfallhergang sagen können und die die Fußgängerin vor dem Unfall mit der Tram gesehen haben. Für Zeugenhinweise steht die Telefonnummer 0371 387-495808 zu Verfügung.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Mittweida

Frankenberg – VW Golf gestohlen

(TH) In der Zeit von Sonntagabend, gegen 22 Uhr, bis Montagvormittag, gegen 10 Uhr, stahlen unbekannte Täter in der Max-Kästner-Straße einen grauen VW Golf V. Der Pkw mit Dresdner Kennzeichen hat einen Wert von etwa 7 000 Euro. Die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen übernommen.

Revierbereich Rochlitz

Erlau/OT Neugepülzig – Abgekommen

(TH) Ein Pkw Audi (Fahrerin: 18) befuhr am Montagnachmittag, gegen 14.50 Uhr, die Staatsstraße 250 aus Richtung Erlau in Richtung Neugepülzig. In einer Linkskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Hinweisschild und einem Zaun. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 7 300 Euro.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Annaberg

Annaberg-Buchholz – Junge Frau überschlug sich mit ihrem Auto

(He) Auf der B 101 geriet am Montagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, in Höhe der Dreigüterstraße ein Opel Corsa auf glatter Fahrbahn ins Schleudern und überschlug sich. Die 58-jährige Fahrerin erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt. Der Schaden am Auto beträgt geschätzte 5 000 Euro.

Quelle: PD Chemnitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!