Polizei07

Bei Glätte Kontrolle über Mercedes verloren – Kind verletzt

Malschwitz/Ortsteil Doberschütz, Staatsstraße 109

26.12.2014, 15:10 Uhr

Am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertages befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Mercedes die S 109 aus Richtung Bautzen in Richtung Malschwitz. Zu diesem Zeitpunkt schneite es und die

Fahrbahnoberfläche war stellenweise bereits gefährlich glatt. Der Mercedes-Fahrer entschloss sich dennoch, einen vor ihm fahrenden Suzuki zu überholen, dessen 56-jähriger Fahrer ebenfalls in Richtung Malschwitz unterwegs war. Während des Überholvorganges brach das Heck des Mercedes aus und berührte den Suzuki. Der 36-Jährige verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei verletzten sich der Fahrer und dessen 35-jährige Beifahrerin leicht. Das auf der Rückbank befindliche 5-jährige Kind hatte leider weniger Glück und erlitt schwere Verletzungen. Auch der Suzuki kam nach rechts von der Fahrbahn ab, der Fahrer blieb aber unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro.

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Unfälle mit mehreren Verletzten durch einsetzenden Schneefall

Kamenz, Macherstraße

26.12.2014, 11:25 Uhr

Innerhalb der ersten zwölf Stunden nach Einsetzen des Schneefalles kam es im Revierbereich Kamenz zu acht Verkehrsunfällen mit drei verletzten Personen. Unter Anderem war gegen Mittag eine 44-Jährige mit ihrem Ford auf der S 95 aus Richtung Zschornau in Richtung Kamenz unterwegs. In einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach zum Liegen. Dabei verletzte sich die Fahrerin leicht. Die ebenfalls im Suzuki befindlichen 11- und 17-jährigen Insassen blieben glücklicherweise ohne Blessuren. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

LKW ungebremst auf Multicar aufgefahren – eine Verletzte

Hoyerswerda, Industriegelände Straße B

27.12.2014, 06:07 Uhr

Am Samstagmorgen war ein 48-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Mercedes auf der Straße B im Industriegelände unterwegs. Aus bislang nicht geklärter Ursache übersah er dabei einen am Straßenrand stehenden Multicar und fuhr ungebremst auf. Die 54-jährige Fahrerin des Klein-LKW wurde dabei verletzt und zur weiteren Behandlung in das Klinikum Hoyerswerda gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Schwarzer Ford Mondeo gestohlen

Görlitz, Sonnenstraße

26.12.2014, 11:16 Uhr

Der Besitzer meldete am Freitagmittag dem Polizeirevier Görlitz, dass sein Mondeo, amtliches Kennzeichen GR-CD 787, gestohlen wurde. Er hatte den Ford am Vorabend auf dem Parkplatz abgestellt. Der Wert des Fahrzeuges wurde mit 12.000 Euro angegeben. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen übernommen. Nach dem Ford wird international gefahndet.

Ein Golf IV Variant aufgebrochen, ein weiterer gestohlen

Oderwitz, Ortsteil Oberoderwitz, Hauptstraße

26.12.2014, 19:15 Uhr

Bislang unbekannte Täter brachen in einen VW Golf IV Variant ein und versuchten, das Fahrzeug zu stehlen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 400 Euro. Ein weiterer VW Golf IV Variant, amtliches Kennzeichen ZI-AA 971, war das Ziel von Autodieben am Freitagabend in Löbau. Gegen 23.40 Uhr bemerkte der Besitzer das Fehlen seines zehn Jage alten Fahrzeuges. Er hatte es erst fünf Stunden vorher auf dem Birkenweg abgestellt. Der Wert wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Unbeobachtetes Feuer im Ofen verursacht Brand

Reichwalde, Jahnstraße

26.12.2014, 16:20 Uhr

Glutreste eines unbeaufsichtigten Ofens reichten aus, um die Wand eines Nebengebäudes in Brand zu setzten. Die eiligst hinzu gerufene Feuerwehr konnte die Flammen recht schnell löschen. Am Schuppen entstand leichter Schaden in Höhe von 500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

Stand: 27.12.2014, 08:33 Uhr

 VKUVerletzteTote
Polizeirevier Bautzen63
Polizeirevier Görlitz141
Polizeirevier Zittau-Oberland131
Polizeirevier Kamenz82
Polizeirevier Hoyerswerda3
Polizeirevier Weißwasser11
BAB 43
gesamt488

 

 Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!