Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Zwickau auf der S 293 (MitVogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Diebstahl Buntmetall

Ellefeld – (wh) In der Zeit vom Mittwochabend zum Donnerstagvormittag entwendeten unbekannte Täter von einem Gebäude in der Südstraße insgesamt zwei Meter Kupferfallrohr einer Dachrinne. Der Schaden beträgt 100 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach unter Tel.: 03744/ 2550 entgegen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Trunkenheit im Verkehr

Zwickau – (wh) Einer Polizeistreife war Donnerstagabend nach 22 Uhr ein 22-Jähriger Radfahrer aufgefallen. Er fuhr mit seinem Fahrrad zunächst auf der Werdauer Straße und bog dann in die Fröbelstraße ein. Die Fahrweise in sichtbaren Schlangenlinien veranlasste die Beamten zur Kontrolle des Radfahrers. Der Verdacht der Alkoholeinwirkung wurde durch den Atemalkoholtest bestätigt. Er betrug 2,68 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Hohenstein Ernstthal – (wh) Freitagmorgen fährt die 18-Jährige mit dem PKW Renault auf der B 180 von Hermsdorf in Richtung Callenberg. An der Einmündung der S 245 kommt sie infolge unangepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen eine Begrenzungsmauer. Der PKW ist nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden. Sachschaden entsteht auch an einem Verkehrszeichen. Insgesamt beträgt dieser 5.000 Euro. Die Fahrerin bleibt unverletzt.

BAB 72

Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen

BAB 72, Weischlitz – (wh) Der 80-Jährige fuhr Donnerstagvormittag mit seinem PKW Renault aus Richtung Chemnitz in Fahrtrichtung Hof. Etwa 2 Kilometer nach der Anschlussstelle Pirk kommt der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach den Wildschutzzaun. Der PKW überschlug sich neben der Autobahn und lag dann auf dem Dach. Der Fahrer und die 77-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Mittels Rettungshubschrauber wurde die Beifahrerin ins Krankenhaus nach Bayreuth geflogen. Der Fahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Plauen gebracht. Am PKW entstand Totalschaden. Unachtsamkeit und unangepasste Geschwindigkeit führten zu diesem Verkehrsunfall.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!