Polizei32Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Spielothek

Zeit: 23.12.2014, 01.00 Uhr bis 23.12.2014, 05.00 Uhr
Ort: Dresden-Striesen-Süd/ Johannstadt-Südost

Unbekannte öffneten gewaltsam ein Fenster zu einer Spielothek an der Glashütter Straße und stiegen in die Räumlichkeiten ein. Sie stahlen eine Geldkassette mit ca. 1.000,- Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden ist derzeit nicht bezifferbar.

Einbruch in Geschäft

Zeit: 23.12.2014, 22.00 Uhr bis 24.12.2014, 06.30 Uhr
Ort: Dresden-Striesen-Süd/ Johannstadt-Südost

Unbekannte drangen gewaltsam in ein Obst- und Gemüsegeschäft an der Glashütter Straße ein. Sie drückten eine elektrische Doppeltür auf, begaben sich in das Geschäft und durchsuchten alle Räume. Anschließend stahlen die Einbrecher die elektronische Kasse mit 120,- Euro Bargeld. Der Sachschaden ist derzeit unbekannt.

Einbruch in Fahrradgeschäft

Zeit: 24.12.2014, 00.30 Uhr bis 24.12.2014, 06.45 Uhr
Ort: Dresden-Loschwitz

An der Pillnitzer Landstraße brachen Unbekannte in ein Fahrradgeschäft ein, indem sie die Eingangstür aufhebelten. Nach bisherigen Erkenntnissen stahlen die Einbrecher drei Rennräder, ein Mountainbike und verschiedene Zubehörteile. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf ca. 15.000,- Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 24.12.2014, 15.00 Uhr bis 24.12.2014, 21.30 Uhr
Ort: Dresden-Bühlau

Unbekannte hebelten ein Fenster eines Einfamilienhauses am Crostauer Weg auf Anschließend stiegen sie in das Wohnhaus ein und durchsuchten alle Zimmer. Nach bisherigen Erkenntnissen stahlen die Einbrecher ca. 3.000,- Euro Bargeld und Schmuck im Wert von ca. 7.000,- Euro. Der entstandene Sachschaden ist derzeit nicht bezifferbar.

Brandstiftung

Zeit: 24.12.2014, 04.00 Uhr bis 24.12.2014, 04.40 Uhr
Ort: Dresden-Gorbitz-Nord/ Neuomsewitz

Am Mittwoch kam es in den frühen Morgenstunden zum Ausbruch eines Brandes im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Harthaer Straße. Unbekannte setzten hier eine abgestellte Couch in Brand. Durch das Feuer wurden das Sitzmöbel sowie eine angrenzende Kellerbox beschädigt. Zusätzlich kam es zu Verrußungen an Wänden und Decke des Gebäudes. Durch den Brand, welcher rechtzeitig entdeckt und gelöscht wurde, wurden keine Personen verletzt. Angaben zur Höhe des eingetretenen Schadens liegen derzeit nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

PKW Ford gestohlen

Zeit: 23.12.2014, 22.00 Uhr bis 25.12.2014, 15.40 Uhr
Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte stahlen vom Bischofsplatz einen schwarzen Pkw Ford Mondeo. Das drei Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von 17.000,- Euro.

Einbruch in Praxisklinik

Zeit: 23.12.2014, 12.00 Uhr bis 25.12.2014, 12.50 Uhr
Ort: Dresden-Radeberger Vorstadt

Unbekannte brachen an der Bautzner Straße in eine Praxis für Gelenkorthopädie ein. Die Einbrecher zerschlugen eine Fensterscheibe und stiegen in die Behandlungsräume ein. Anschließend stahlen sie einen Laptop, ein Fahrrad und eine Jacke. Der Wert der entwendeten Gegenstände beträgt ca. 3.500,- Euro. Der Sachschaden wurde auf ca. 3.800,- Euro geschätzt.

Einbruch in Spätshop

Zeit: 24.12.2014, 14.00 Uhr bis 25.12.2014, 15.00 Uhr
Ort: Dresden-Pieschen-Süd

An der Leipziger Straße brachen Unbekannte in einen Spätshop ein, indem sie von außen einen Rollladen hochdrückten. Anschließend öffneten sie in den Geschäftsräumen gewaltsam einen Zigarettenautomaten sowie die Kasse. Die Einbrecher stahlen das vorgefundene Bargeld und außerdem noch Zigaretten sowie
Alkohol aus den Regalen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist der entstandene Stehlschaden nicht bekannt.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte vom 24.12.2014 bis 25.12.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 43 Verkehrsunfälle mit 10 verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Einbruch in Tankstelle

Zeit: 23.12.2014, 20.00 Uhr bis 24.12.2014, 05.40 Uhr
Ort: Strehla

Unbekannte brachen in eine Tankstelle in Strehla ein. Nachdem sie die Eingangstür gewaltsam geöffnet hatten, begaben sie sich in den Verkaufsraum. Aus dem Tresenbereich stahlen die Einbrecher Zigaretten in unbekannter Stückzahl. Der eingetretene Stehl- sowie der Sachschaden sind derzeit nicht bekannt.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Zeit: 25.12.2014, 03.45 Uhr
Ort: Klingenberg

Am Donnerstag kam es in den frühen Morgenstunden auf der Straße des Friedens in Höhe des Penny-Einkaufsmarktes zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines schwarzen Pkw Renault Clio kam in einer Linkskurve mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Anschließend kam er in einem angrenzenden Feld zum Stillstand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.050,- Euro.
Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf, wurden der Fahrzeugbesitzer (19) und eine weitere Person am Fahrzeug angetroffen. Keiner von ihnen gab sich als Fahrer zu
erkennen. Bei dem 19-Jährigen wurde zudem noch Atemalkohol festgestellt. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,36 Promille. Die Beamten veranlassten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe. Die Polizei fragt: Haben sie den Unfall beobachtet? Können sie Angaben zum Unfallhergang machen? Hinweise werden im Polizeirevier Dippoldiswalde und bei der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

Quelle: PD Dresden

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!