Tödlicher Unfall bei HirschfeldVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Buntmetalldiebstahl

Oelsnitz – Zwischen vergangenem Freitag und Montag entwendeten unbekannte Täter 2,5 Meter Kupferfallrohr vom Schulgebäude an der Melanchtonstraße. Der Stehlschaden beträgt rund 100 Euro.

Beifahrerin stürzt aus PKW

Plauen – (ah) Am Montagabend, gegen 23 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger mit seinem Auto die Südinsel in stadtauswärtiger Richtung. Er hatte zuvor seine 18-jährige Freundin abgeholt. Es war zu Streitigkeiten zwischen dem Paar gekommen und die 18 Jährige wollte während der Fahrt aussteigen. Dies ließ er jedoch nicht zu. Beim Befahren der Südinsel öffnete sich plötzlich die Beifahrertür und die junge Frau stürzte aus dem Auto. Sie verletzte sich dabei leicht. Gegen den 24 Jährigen wurde Anzeige erstattet.
Zeugen dieses Unfalls wenden sich bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Heinsdorfergrund – (ah) Am Montag, kurz vor 13 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrer mit einem Pkw VW Kombi (Plauener Kennzeichen) die Bundesstraße 94 in Richtung Bundesautobahn 72. An der Anschlussstelle bog er nach links ab, ohne auf den vorfahrtsberechtigten Pkw Skoda im Gegenverkehr zu achten. In der Folge kam es zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Am Skoda entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Hinweise zum Unfallverursacher bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Beim Linksabbiegen Vorfahrt missachtet

Auerbach – (ah) Am Montag, gegen 18 Uhr, befuhr ein 34-Jähriger mit einem Kleintransporter Daimler-Benz die Schönheider Straße. In Höhe des Hausgrundstücks 75 wollte er nach links abbiegen, übersah dabei aber den entgegenkommenden Pkw VW. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch ein Sachschaden von insgesamt 6.000 Euro entstand.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

E-Bike entwendet

Zwickau – (ah) Unbekannte haben, nach dem sie sich durch Aufdrücken der Haustür Zutritt zum Hausflur verschafft, ein dort abgestelltes mattgraues 29er E-Bike der Marke „Bosch“ im Wert von rund 2.700 Euro entwendet.
Hinweise zum Verbleib des Rades bitte an die Polizei Zwickau, Telefon 0375/ 44850.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Trunkenheit im Verkehr

Neukirchen/Pleiße – (ah) Am Montag, gegen 23:30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte auf der Pestalozzistraße den 33-jährigen Fahrer eines Mercedes Sprinter. Dabei bemerkten die Beamten in der Atemluft des Mannes Alkoholgeruch. Ein durchgeführter Test ergab einen Alkoholwert von 1,96 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.

Renault macht sich selbstständig

Crimmitschau – (ah) Montagnachmittag hat auf dem Dr.-Walter-Richter-Weg ein 77-Jähriger seinen Renault Megane am rechten Fahrbahnrand geparkt. Was er beim Verlassen des Fahrzeuges allerdings vergaß, war die Handbremse. Das Auto machte sich daraufhin selbständig und rollte rückwärts gegen ein Garagentor und einen Zaun. Der hierdurch entstandene Schaden wird mit rund 300 Euro angegeben.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Diebstahl Komplettradsatz

Bernsdorf, OT Hermsdorf – (ah) In der Nacht zu Sonntag haben sich Unbekannte erneut auf dem Außengelände eines Autohauses an einem Audi A3 Sportback zu schaffen gemacht. Sie entwendeten alle vier Winterräder der Marken „Michelin“ Der Stehlschaden wurde mit rund 700 Euro angegeben. Das Fahrzeug bockten die Täter auf Holzklötzern auf.

Rucksack aus Pkw entwendet

Meerane – (ah) Am Montag, gegen 12:15 Uhr, lud die Geschädigte ihre Weihnachtseinkäufe in ihren Pkw, den sie auf dem Parkplatz am Kaufland in der Seiferitzer Allee geparkt hatte. Ihren Rucksack mit persönlichen Gegenständen, wie Geldbörse mit Führerschein, Personalausweis, Fahrzeugschein, etwa 40 Euro Bargeld und einem Handy Motorola, hatte sie zuvor auf den Beifahrersitz gelegt Erst zu Hause bemerkte sie, dass ihr ein Unbekannter den Rucksack aus dem unverschlossenen Auto entwendet hatte.
Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 /640.

Trunkenheitsfahrt im Verkehr

Glauchau – (ah) Während der Streifentätigkeit in der Nacht zum Dienstag wurden Beamte gegen 1:40 Uhr, auf der Güterbahnhofstraße auf einen roten VW Golf aufmerksam und entschlossen sich diesen einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Dabei wurde bei dem 49-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,26 Promille. Es folgte die Anordnung einer Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins sowie eine Strafanzeige.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!