Polizei19Schwarzenberg – Brennende Papierpresse

(TH) Zu einem Einsatz in die Straße Am Lindengarten wurden Feuerwehr und Polizei am Dienstag, gegen 10 Uhr, gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache geriet eine Papierpresse an einem Einkaufsmarkt in Brand. Mehrere Mitarbeiter des Marktes versuchten, die brennende Presse zu löschen. Die Feuerwehr löschte das Feuer vollständig. Eine Mitarbeiterin (Alter zurzeit nicht bekannt) kam mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. An der Presse entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Zschorlau – Polizei sucht nach Unfallflucht Zeugen

(Fi) Auf dem Parkplatz der Sparkasse in der Friedensstraße wurde am Montag, zwischen 10.50 Uhr und 12.15 Uhr, ein schwarzer Audi A3 durch ein unbekanntes Fahrzeug gerammt. An der hinteren Stoßstange des Audi entstand ein Schaden von ca. 1 000 Euro. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig den Unfallort. Unter Telefon 03771 12-0 bittet die Polizei in Aue um Hinweise von Unfallzeugen zum Unfallhergang und dem flüchtigen Fahrzeug.

Revierbereich Stollberg

Niederdorf – Unfall beim Fahrstreifenwechsel

(Fi) Gegen 8.35 Uhr war am Dienstag der 24-jährige Fahrer eines Seat Leon im linken Fahrstreifen der Bundesautobahn 72 von Hof in Richtung Chemnitz unterwegs. In Höhe der Ortslage Niederdorf geriet der Seat zu weit nach rechts und kollidierte mit einem im rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelzug MAN (Fahrer: 45). Der Pkw schleuderte dann gegen die Seitenleitplanke und blieb schließlich quer zur Fahrbahn stehen. Es gab keine Verletzten. Der insgesamt entstandene Sachschaden beträgt ca. 7 000 Euro.

Stollberg – Parkplatzcrash/Zeugen gesucht

(Fi) Am 22. Dezember 2014 hat ein unbekanntes Fahrzeug zwischen 14 Uhr und
14.15 Uhr einen auf dem Hauptmarkt in Stollberg parkenden grauen VW Beetle gestreift. Der Schaden an dem VW beträgt mehrere hundert Euro. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig den Unfallort. Es hat sich vermutlich um ein rotes Fahrzeug gehandelt. Wer kann Angaben zu diesem Fahrzeug bzw. dessen Fahrer/-in machen? Um Hinweise bittet die Polizei in Stollberg unter Telefon 037296 90-0.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!