Feuerwehr05

(He) Zu einem Wohnungsbrand wurden Feuerwehr und Polizei am Dienstagmorgen in den Franz-Kögler-Ring gerufen. Im Flur einer Wohnung in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses war aus noch unklarer Ursache ein Brand ausgebrochen. Der 59-jährige Mieter wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Wohnung ist zurzeit nicht bewohnbar.

Quelle: PD Chemnitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!