etcAmerikanischer Stürmer bleibt zunächst in Crimmitschau
Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Stürmer Eric Lampe zunächst bis Ende Januar verlängert. Der US-Amerikanische Angreifer, der in seiner TryOut-Phase bisher 4 Pflichtspiele für die Westsachsen absolvierte, erhielt nun einen Kontrakt bis zum 31.01.2015. Die Crimmitschauer sichern sich damit personell für die zahlreichen Pflichtspiele über den Jahreswechsel ab und hoffen zudem, dass der ausländische Offensivmann seine bislang gezeigten Leistungen weiter steigern kann.
Die Entscheidung gibt Eispiraten Trainer Chris Lee zusätzliche Optionen für die bevorstehenden Punktspiele rund um den Jahreswechsel. In intensiver Abstimmung und persönlichen Gesprächen mit Eric Lampe hat man sich zu diesem Schritt entschlossen. Der 28jährige willigte einer erneuten Befristung seines Vertrages ein und ist vorerst bis zum 31.01.2015 fester Bestandteil des Teams. Die Verantwortlichen der Eispiraten fällten diese Entscheidung gleich mit der nötigen Weitsicht, da die Kosten für ihn das geplante Mannschafts-Budget überschreiten.
In seinen 4 bisherigen Einsätzen für die Eispiraten konnte Eric Lampe insgesamt 5 Scorerpunkte für sich verbuchen. Neben 2 Toren gab er zudem 3 entscheidende Torvorlagen. Dabei konnte er seine läuferischen und technischen Qualitäten in Ansätzen immer wieder unter Beweis stellen. In den nächsten Wochen hat er nun Gelegenheit durch weitere starke Leistungen auf sich aufmerksam zu machen.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!