Übersichtsaufnahme_1Bundesautobahn 4, Dresden – Görlitz, Abfahrt Bautzen West

19.12.2014, 15:30 Uhr

Am Freitag gegen 15:30 Uhr war ein 37-jähriger Fahrer einer Sattelzugmaschine vom Typ MAN von Dresden in Richtung Görlitz unterwegs. Das Fahrzeug erweckte das Interesse einer Streife des Autobahnpolizeireviers Bautzen. Diese leiteten das Fahrzeug an der Abfahrt Bautzen-West von der Autobahn ab und führten eine Verkehrskontrolle durch. Dass die Polizisten den richtigen Riecher hatten, zeigte die anschließende Mängelliste. An der Sattelzugmaschine war der linke Querträger gebrochen und der Rechte lose. Am Auflieger waren mehrere Bremsscheiben verschlissen und der Querträger vorn rechts gebrochen. Die Fahrzeugkombination wurde einem Gutachter vorgestellt. Der Prüfer stellte die Verkehrsuntüchtigkeit fest und es folgte die Stilllegung. Nach Abschluss aller Maßnahmen wird sich die Bußgeldstelle mit dem Fall beschäftigen.

Rahmenriss Auflieger (2)

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!