Octavia Scout

Auf dem Autosalon in Paris zeigt Skoda ihn zum ersten Mal der Öffentlichkeit: Den neuen Fabia. Seine Vorgänger haben bislang haben 3,5 Millionen Käufer überzeugt. Nun tritt die neue Generation an, mit dem Anspruch noch mehr Menschen von diesem Kleinwagen zu überzeugen. Optisch dürfte das nicht schwierig werden. Als erstes Modell zeigt der neue Fabia die kommende Skoda-Formensprache. Den expressiveren, emotionaleren Auftritt, auf den einst das spektakuläre Showcar ‚VisionC‘ neugierig machte, bringt er nun auf die Straße. Typisch sind nun kristalline Formen und scharfe Linien. Der Fabia und der Fabia Combi haben so ausgewogene, straffere Proportionen und werden 9 Zentimeter breiter und gut 3 Zentimeter flacher als die Vorgängermodelle. Das Motorenangebot besteht aus vier Benzinern und drei Diesel-Triebwerken. Weil diese effizienter sind, das Gewicht des Fabia radikal gesenkt wurde und die Aerodynamik verbessert wurde, fällt der Verbrauch um bis zu 17 Prozent niedriger aus. Weil Smartphones in unserem Leben immer wichtiger werden, halten diese nun auch Einzug in das Infotainment des neuen Fabia. MirrorLink sorgt dafür, dass die Bedienoberfläche des Telefons im Display angezeigt und bedient werden kann.

Quelle: UnitedPictures.TV

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!