Polizei04Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Seniorin kollidiert mit Straßenbahn

Plauen – (hje) Auf der Bahnhofstraße in Plauen kam es am Montagvormittag zu einer Kollision zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin. Gegen 10 Uhr lief eine 85-jährige Seniorin seitlich gegen die vorbeifahrende Straßenbahn, dessen Fahrer sofort eine Notbremsung einleitete. Eine 52-jährige Passagierin stieg daraufhin aus und ging zu einer in der Nähe gelegenen Bushaltestelle. Dort brach sie aus gesundheitlichen Gründen zusammen. Beide Frauen konnten nach ärztlicher Behandlung im Heliosklinikum Plauen wieder entlassen werden.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Schlechtes Gewissen siegt

Auerbach – (hje) Auf einem Parkplatz an der Herrenwiese in Auerbach rammte am Montagnachmittag gegen 15 Uhr die Fahrerin eines Pkw Renault beim Einparken einen geparkten Pkw Audi. Die Fahrerin fuhr kurz darauf vom Unfallort davon. Zeugen bemerkten jedoch das Unfallgeschehen. Einige Zeit später kehrte die 25-jährige Renault-Fahrerin an den Unfallort zurück und wurde von einem der Zeugen angesprochen. Daraufhin fuhr sie zum Auerbacher Polizeirevier und teilte den Unfall mit. Dort war bereits eine Verkehrsunfallflucht durch den geschädigten Audi-Fahrer angezeigt worden. Der Unfallgesamtschaden beträgt 2.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!