PolizeiVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Diebstahl von Baumaterial

Pöhl, OT Jocketa – (am) Unbekannte brachen zwischen Freitag, 14 Uhr und Montag, 7:15 Uhr in ein Baustellenlager an der Staumauer der Talsperre Pöhl ein. Sie hebelten einen Baustellencontainer auf, beschädigten Fensterläden sowie ein Fenster eines Bauwagens. Entwendet wurden mehrere Kabeltrommeln, Starkstromkabel und weiteres Baumaterial im Wert von ca. 400 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht

Reichenbach – (am) Zu einer Unfallflucht kam es am Montag in der Zeit von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr in Höhe der Agnes-Löscher-Straße 9. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen parkenden, grauen Daimler Chrysler Vaneo vor links. Schadenshöhe: ca. 200 Euro. Hinweise zum Unfallflüchtigen bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbruch in neues Feuerwehrdepot

Ellefeld – (am) Im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Montagfrüh brachen Unbekannte in das im Bau befindliche neue Feuerwehrdepot am Gewerbering ein und stahlen diverses Baumaterial sowie ein Rührgerät von Bosch und Material für die Elektroinstallation. Es entstand ein Schaden von etwa 900 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Papierkorb mit Feuerwerkskörper beschädigt

Auerbach – (am) Unbekannte beschädigten in der Zeit vom 1. Dezember bis Montag, vermutlich mittels Feuerwerkskörper einen Papierkorb auf dem Parkplatz Hockel’s Mühle an der Alten Rodewischer Straße. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbruch in Gartenanlage

Falkenstein – (am) In der Zeit von Sonntagmittag bis Montagvormittag wurde in mehrere Gerätschuppen in der Kleingartenanlage „Am Pavillon“ eingebrochen. Entwendet wurde nichts, allerdings Sachschaden an den Türen verursacht.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Polizei sucht Unfallzeugen

Zwickau, OT Marienthal West – (am) Zu einer Unfallflucht am Montag, 15:20 Uhr in Höhe der Steinpleiser Straße 38 sucht die Polizei Zeugen. Ein VW-Fahrer (56) war mit seinem Crafter stadtauswärts unterwegs, wobei ihm ein Kleinlastwagen Iveco (Fahrer 30) entgegenkam. Dabei berührten sich die Außenspiegel der Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 750 Euro. Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580 zu melden.

Geschädigter gesucht

Zwickau, OT Niederplanitz – (am) Ein 76-Jähriger war am Montag, gegen 17:15 Uhr mit seinem VW Tiguan auf der Himmelfürststraße unterwegs. Dort streifte er im Vorbeifahren ein anderes Fahrzeug, wobei auch die Beifahrerseite seines VW beschädigt wurde. Den Schaden stellte der Rentner allerdings erst später fest, so dass das unfallbeteiligte Fahrzeug bislang nicht ausfindig gemacht werden konnte. Schadenshöhe am VW: 250 Euro. Hinweise zum gesuchten Fahrzeug bzw. Fahrzeughalter bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Unfall beim Abbiegen

Werdau – (am) Eine Peugeot-Fahrerin (49) stieß beim Linksabbiegen von der Holzstraße in die Zufahrt zum Kaufland mit dem entgegenkommenden Mercedes (Fahrer 78) zusammen. Unfallzeit: Montag, 14:30 Uhr. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf 12.000 Euro.

Hoher Sachschaden

Neukirchen/Pleiße, OT Dänkritz – (am) Zu einem Unfall mit 18.000 Euro Sachschaden kam es am Montag, gegen 13 Uhr auf der Kreuzung Lauterbacher Hauptstraße / Crimmitschauer Straße. Ein Golf-Fahrer (58) war in Richtung Lauenhain unterwegs und wollte die Crimmitschauer Straße überqueren. Dabei stieß er mit dem dort fahrenden, vorfahrtberechtigten Opel Combo (Fahrer 47) zusammen. Der Opel wurde gegen einen Zaun geschoben und beschädigte ca. acht Meter von diesem sowie dessen Fundament. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Verkehrsunfallflucht

Hohenstein-Ernstthal – (am) Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montag, gegen 16:50 Uhr auf dem Parkplatz der Paul-Greifzu-Straße beim Rückwärtsausparken einen abgestellten Honda. Schaden: ca. 1.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Mercedes beschädigt und davon gefahren

Glauchau – (am) Zu einer Unfallflucht kam es am Montag, gegen 17:25 Uhr in Höhe der Annenstraße 5. Dort stieß der Fahrer eines KOM gegen einen geparkten Mercedes. Anschließend verließ der Unfallverursacher den Unfallort. Unfallzeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 zu melden.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!