Polizei32Landeshauptstadt Dresden

Brand

Zeit: 12.12.2014, 23.55 Uhr
Ort: Dresden-West

Unbekannte Täter entzündeten auf der Sanddornstraße in zwei Hausaufgängen jeweils einen Kinderwagen und in einem dritten Treppenaufgang einen Zeitungsstapel. Durch das Feuer kam es zu einer starken Rauchentwicklung und es machten sich Evakuierungsmaßnahmen der Bewohner erforderlich. Dabei wurden 5 Personen wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei zwei weiteren Personen erfolgte die Behandlung vor Ort. Angaben zum entstandenen Schaden liegen noch nicht vor. Größerer Gebäudeschaden entstand aber nicht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Audi Q5 gestohlen

Zeit: 12.12.2014, 13.00 Uhr bis 12.12.2014 14.40 Uhr
Ort: Dresden, Annenstraße

Unbekannte stahlen einen braunen Audi Q 5 von der Annenstraße. Der Wert des vier Jahre alten Fahrzeuges beläuft sich auf ca. 31.000 Euro.

Einbruch in Wohnhaus

Zeit: 12.12.2014, 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Ort: Dresden, Münchner Straße

Am Freitagvormittag brachen Unbekannte in ein Wohnhaus auf der Münchner Straße ein. Sie drangen durch die Balkontür in eine Erdgeschosswohnung ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Entwendet wurden neben vorgefundenem Bargeld, eine Video- und Digitalkamera sowie zwei Objektive. Angaben zum Gesamtschaden liegen noch nicht vor.

Einbruch in Wohnhaus Täter gestellt

Zeit: 13.12.2014, 05.55 Uhr
Ort: Dresden, Tharandter Straße

Ein zunächst unbekannter Täter gelangte über ein an gekipptes Fenster in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses. Er durchsuchte die Wohnung, verstaute mehrere Gegenstände in einen vorgefundenen Rucksack und verbrachte diesen auf ein Nachbargrundstück. Anschließend kehrte er in die Wohnung zurück und packte weiteres Diebesgut zusammen. Dabei wurde er vom Wohnungsinhaber überrascht und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 27 jährige Täter wurde vorläufig festgenommen.

VW Tiguan gestohlen

Zeit: 13.12.2014, 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Ort: Dresden, Annenstraße

Unbekannte stahlen einen schwarzen PKW VW Tiguan. Das 2008 erstmals zugelassene Fahrzeug hat einen Zeitwert von ca. 18.000 Euro. Verkehrsunfallgeschehen Die Polizei registrierte am 13.12.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 53 Verkehrsunfälle mit 6 verletzten Personen. Landkreis Meißen VW T5 gestohlen Zeit: 11.12.2014, 20.00 Uhr bis 12.12.2014, 06.30 Uhr Ort: Meißen, Stadtparkhöhe Unbekannte Täter entwendeten einen weißen VW T5. Der Wert des acht Jahre alten Fahrzeuges beträgt ca. 10.000 Euro. Im Fahrzeug befand sich eine Werkstattausrüstung einer Elektrofirma im Wert von ca. 5.000,- Euro.

VW Caddy gestohlen

Zeit: 11.12.2014, 21.30 Uhr bis 12.12.2014 07.30 Uhr
Ort: Meißen, Wilsdruffer Straße

Unbekannte Täter entwendeten einen abgestellten VW Caddy. Der Wert des Fahrzeuges beträgt ca. 11.000 Euro.

Einbruch in Verkaufseinrichtung

Zeit: 12.12.2014 00:00 Uhr bis 08.00 Uhr
Ort: Riesa, Dr.-Scheider-Straße

Unbekannte drangen in der Nacht zum Freitag über eine Nebeneingangstür in eine Verkaufseinrichtung ein, durchsuchten das Büro und stahlen aufgefundenes Bargeld. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2.000 Euro.

VW Caddy gestohlen

Zeit: 11.12.2014, 17.45 Uhr bis 12.12.2014, 09.40 Uhr
Ort: Meißen, Leipziger Straße

Unbekannte Täter entwendeten einen sieben Jahre alten blauen Caddy im Wert von ca. 6.500 Euro.

Peugeot gestohlen

Zeit: 11.12.2014, 19.00 Uhr bis 12.12.2014, 16.45 Uhr
Ort: Meißen, Wilsdruffer Straße

Unbekannte Täter entwendeten eine PKW Peugeot Boxer. Das ein Jahr alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 45.000 Euro.

Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Zeit: 13.12.2014, 12.10 Uhr
Ort: Radebeul, Meissner Straße

Der Fahrer (34) eines PKW Honda geriet beim Befahren der Meissner Straße in Radebeul vermutlich in die Straßenbahnschienen und kam ins Schleudern. Dabei prallte er gegen einen Mast und erlitt schwere Verletzungen. Die beiden Mitfahrerinnen (28, 9) wurden ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

VW Golf gestohlen

Zeit: 13.12.2014, 13.45 Uhr bis 21.00 Uhr
Ort: Heidenau, Hauptstraße

Unbekannte entwendeten von einem Parkplatz einen grauen PKW VW Golf. Das zehn Jahre alte Fahrzeug hat einen Zeitwert von ca. 3.500 Euro.

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Zeit: 13.12.2014. 17.00 Uhr
Ort: S 170, zwischen Anschlussstelle Bahretal und Cotta

Der Fahrer (21) eines PKW VW Golf befuhr die S 170 in Richtung Cotta. In einer Rechtskurve überholte er einen PKW und stieß mit einem entgegenkommenden PKW Renault zusammen. Der Unfallverursacher und der Fahrer (76) des PKW Renault erlitten schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 13.12.2014 in beiden Landkreisen insgesamt 33 Verkehrsunfälle mit 10 verletzten Personen.

Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!