DE_teaser_x_x_6WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, am Donnerstag, 04.12.2014, 14:30 Uhr

Bedeckt, gelegentlich leichter Regen, in den Bergen Nebel.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 05.12.2014, 14:30 Uhr:

Der Einfluss des Russlandhochs lässt allmählich nach. Damit kann ein Mittelmeertief mit einer südöstlichen Strömung feuchte, aber auch etwas mildere Luft nach Sachsen bringen.

In den oberen Lagen der Mittelgebirge gibt es durch aufliegende Wolken anhaltend Nebel mit Sichtweiten von teilweise unter 150 m. In der Nacht zum Freitag kann sich auch im Tiefland örtlich Nebel mit Sichtweite von teilweise unter 150 m bilden. Er hält örtlich bis Freitagmittag an.

Quelle: DWD

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!