Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Zwickau auf der S 293 (MitVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Ladendieb wird durch Detektiv gestellt

Plauen – (as) Im Kaufland Elsterpark beobachtete Montagnachmittag ein Detektiv, wie drei Jugendliche versuchten Waren im Wert von ca. 80 Euro zu entwenden. Ein Tatverdächtiger im Alter von 14 Jahren versuchte sich durch Tritte und Schläge gegenüber dem Detektiv einer Festnahme zu entziehen. Seine beiden Kumpel im Alter von 13 Jahren flüchteten. Gegen den 14-Jährigen wird nun wegen räuberischem Diebstahl ermittelt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Unbekannt rammt abgestelltes Fahrzeug

Hohenstein-Ernstthal – (as) Montagnachmittag in der Zeit 15:30 Uhr bis 16 Uhr rammte auf der Bahnhofstraße in Höhe Hausgrundstück 7 ein unbekanntes Fahrzeug einen ordnungsgemäß abgestellten PKW Opel Astra. Da der Unfallverursacher die Unfallstelle unerlaubt verlasen hat, bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen, die den Unfall gesehen haben und Angaben zum Verursacher machen können. Hinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 64100.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!