Dachstuhlbrand MeeraneSacka – Glauschnitz, Bundesstraße 98

29.11.2014, 06:35 Uhr

In den frühen Morgenstunden gegen 06:35 Uhr befuhr am Samstag ein 42-jähriger Fahrer eines Opels  die Bundesstraße 98. Er kam von Sacka und war in Richtung Glauschnitz unterwegs. Ein unbekanntes kleineres Tier, vermutlich ein Fuchs, querte in Fahrtrichtung von rechts nach links die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Ca. 500 Meter später fing das Fahrzeug Feuer. Trotz Einsatz der Feuerwehr brannte das vierzehn Jahre alte Auto aus und musste abgeschleppt werden. Nach der Bergung des Opels stellten die Einsatzkräfte fest, dass durch den Brand Fahrzeugteile mit der Fahrbahn verschmolzen waren. Dieses Problem konnte so schnell nicht gelöst werden. Es machte sich  eine halbseitige Sperrung mittels Verkehrszeichen notwendig, um eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer auszuschließen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Quelle: PD Görlitz

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!