DE_teaser_x_x_0WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch, 19.11.2014, 14:30 Uhr

Neblig trüb, gebietsweise leichter Sprühregen, in den Kammlagen mit Schnee.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 20.11.2014, 14:30 Uhr:

Ein kleinräumiges Tiefdruckgebiet, welches unter Abschwächung von Süddeutschland nach Tschechien zieht, beeinflusst mit seinem Wolkenfeld weite Teile Mitteldeutschlands. In der Nacht und morgen setzt sich von Westen her vorübergehend schwacher Hochdruckeinfluss durch.

Im Bergland herrscht infolge aufliegender Bewölkung fast durchgängig NEBEL, oft mit Sichtweiten unter 150 m. Weitere warnrelevante Wettererscheinungen werden nicht erwartet.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!