Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Zwickau auf der S 293 (Mit

Chemnitz

OT Kappel – Räderdiebe auf Beutezug

(SR) In der Nacht von Montag zu Dienstag wurde in ein Firmengebäude in der Straße Usti nad Labem eingebrochen. Dort waren Räder in einer Doppelgarage eingelagert. Die Diebe brachen das Tor der Garage gewaltsam auf und nahmen ca. 20 Sätze Kompletträder, überwiegend Aluräder, mit. Der Sachschaden wurde mit rund 300 Euro beziffert. Zur Höhe des Stehlschadens ist noch nichts bekannt.

OT Sonnenberg – VW Golf gestohlen

(TH) Einen silberfarbenen VW Golf Variant stahlen Unbekannte in der Zeit von Montagabend bis Dienstagfrüh in der Sebastian-Bach-Straße. Der VW (Baujahr: 2008) mit Chemnitzer Kennzeichen, Bi-Xenon-Scheinwerfern und Alufelgen hat einen Wert von ca. 10.000 Euro. Die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen übernommen.

OT Borna-Heinersdorf – Unfall beim Rangieren

(TH) Am Dienstagmittag befuhr ein Pkw Ford (Fahrer: 88) die Bornaer Straße in Richtung Leipziger Straße. In Höhe des Hausgrundstückes 151 rangierte ein Kleintransporter Renault (Fahrer: 49) rückwärts aus einer Einfahrt auf die Bornaer Straße und kollidierte mit dem Pkw. Dabei wurde ein Anhänger von der Ladefläche des Kleintransporters gerissen, prallte gegen einen Zaun sowie einen Pkw (Typ unbekannt). Der Pkw stieß gegen ein Verkehrszeichen. Die 86-jährige Beifahrerin des Pkw kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Anstoß an parkendes Auto

(Kg) Auf dem Roten Weg aus Richtung Bahnhof in Richtung Wernerplatz unterwegs war am Dienstag, gegen 8.50 Uhr, eine 18-jährige Radfahrerin. In Höhe des Hausgrundstücks 29 fuhr sie aus bisher unbekannter Ursache gegen einen parkenden Audi A3, stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 500 Euro.

Freiberg – Radfahrer nach Unfall ins Krankenhaus

(Pi) Gegen 17.35 Uhr ereignete sich gestern auf der Schönlebestraße ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW Ford und einem 30-jährigen Radfahrer. Das in Richtung Berthelsdorfer Straße fahrende Rad, kollidierte mit dem Auto, als dessen 52-jähriger Fahrer aus der Ehernen Schlange nach rechts in die Schönlebestraße einbog. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 1050 Euro.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Eibenstock – Kind bei Unfall schwer verletzt

(Pi) Am Dienstag betrat ein 8-jähriger Junge gegen 13.40 Uhr die Fahrbahn der Schönheider Straße, um diese in Richtung Stephan-Dietrich-Straße zu überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit einem vom Postplatz aus kommenden PKW Skoda. Das Kind verletzte sich schwer. Die 25-jährige Fahrerin des Fahrzeugs blieb unverletzt. Am Skoda entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Revierbereich Annaberg

Annaberg-Buchholz – Parkuhr samt Inhalt gestohlen/Zeugen gesucht

(Fi) Nach dem Verbleib einer Parkuhr fahndet die Polizei in Annaberg-Buchholz seit Ende Oktober 2014. In der Zeit zwischen dem 17. und dem 24. Oktober 2014 haben Unbekannte auf dem Parkplatz vor dem Grundstück Mittelgasse 1 eine Parkuhr abgebrochen und gestohlen. Wieviel Münzgeld sich im Speicher der Uhr zum Zeitpunkt des Diebstahls befunden haben könnte, ist unklar. Der Wert der Parkuhr samt Inhalt wurde auf ca. 1 000 Euro geschätzt.

Die Polizei in Annaberg-Buchholz bittet unter Telefon 03733 88-0 um Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls. Wer kann Angaben zu Personen oder Fahrzeugen am Tatort im fraglichen Zeitraum machen? Wer kann Hinweise zum Verbleib der Parkuhr geben?

Revierbereich Stollberg

Zwönitz – Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

(Pi) Die 49-jährige Fahrerin eines PKW Audi, befuhr gestern die Albin-Trommler-Straße mit der Absicht auf die Hartensteiner Straße aufzufahren. Gegen 15.40 Uhr kam es an der Kreuzung zum Zusammenstoß mit einem bevorrechtigten PKW Ford. Dessen 69-jähriger Fahrer blieb unverletzt. Seine 67-jährige Beifahrerin und die Audifahrerin verletzten sich teils schwer. Zu den entstandenen Schäden an den Fahrzeugen gibt es noch keine Angaben.

 Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!