Dachstuhlbrand MeeraneLandkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau
Fahrradfahrer flüchtet nach Unfall
Zwickau – (mb) Der 62-jährige Fahrer eines Citroen befuhr gegen 17:30 Uhr die Bürgerschachtstraße vom Stenner Marktsteig kommend in Richtung Saarstraße. Ein Fahrradfahrer befuhr mit seinem Fahrrad, ohne Beleuchtung, den rechten Gehweg der
Bürgerschachtstraße aus Richtung Reuterweg kommend in Richtung Reichenbacher Straße. An der Einmündung in Richtung Saarstraße stößt dieser gegen die rechte Seite des PKW und verlässt danach pflichtwidrig die Unfallstelle. Am PKW des 62-Jährigen entstand durch den Anstoß ein Sachschaden von ca. 500,- Euro. Ob der Fahrradfahrer verletzt – und das Fahrrad beschädigt wurde konnte nicht ermittelt werden.
Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau
PKW landet im Feld
Langenbernsdorf – (mb) Eine 31-jährige VW-Polofahrerin befuhr in den Abendstunden des 12. November mit ihrem PKW die Bundesstraße 175 aus Richtung Werdau kommend in Richtung Langenbernsdorf. Ca. 300 Meter vor Ortseingang kam sie auf Grund unangepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und landete auf einem angrenzenden Feld. Der PKW blieb auf der Seite liegen und die 31-Jährige wurde dabei eingeklemmt und verletzt. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Langenbernsdorf
und Rettungskräfte befreiten die Eingeklemmte und verbrachten sie ins Krankenhaus.
Der bei der Unfallverursacherin durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die B 175 für ca. 60 Minuten gesperrt. Der Schaden am PKW wurde auf ca. 10.000,- Euro beziffert.
Quelle: PD Zwickau
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!