Polizei07Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Buntmetalldiebstahl

Plauen – (as) Freitagmorgen stellten Mitarbeiter der Commerzbank in der Weststraße fest, dass Unbekannte ca. 50 Metallbuchstaben von einer Wer-beschrift entwendet hatten, welche sich im Selbstbedienungsraum an einer Wand befanden. Der dabei entstandene Schaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

VW schiebt Renault vor sich her

Reichenbach, OT Heinsdorfergrund – (as) Freitagvormittag fuhr ein 62-Jähriger mit seinem Pkw Renault die B 94 aus Richtung Reichenbach kom-mend in Richtung Lengenfeld. An der Lichtzeichenanlage der Bundesstraße 94 / Kaltes Feld hielt er bei Rot an. Der 40-jährige Fahrer eines nachfolgen-den Pkw VW Golf bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 6.000 Euro.

Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

Falkenstein – (as) Freitagfrüh befuhr eine 25-Jährige mit ihrem Pkw Seat die Bahnhofstraße mit der Absicht, nach links auf die Dr.-Robert-Koch-Straße aufzufahren. Hierbei beachtete sie den von links kommenden, vor-fahrtsberechtigten Pkw Skoda eines 55-Jährigen nicht und es kam in der weiteren Folge zum Zusammenstoß. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 5.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw

Zwickau – (as) Sekundenschlaf war die Unfallursache eines Verkehrsunfalls am Sams-tagmorgen. Ein 35-Jähriger befuhr mit seinem Opel die Bockwaer Kohlenstraße aus Richtung Muldestraße kommend in Richtung Gewerbegebiet “Am Schmelzbach”. Etwa 500 m vor dem Ortseingang Wilkau-Haßlau fuhr er auf die Gegenspur. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw Citroen einer 28-Jährigen. Während der Unfallaufnahme äußerte der Opel-Fahrer, dass er wohl Sekun-denschlaf hatte. Beide Fahrzeugführer wurden nach ambulanter Behandlung im Kran-kenhaus entlassen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt ca. 10.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Unfallflucht

Crimmitschau – (as) Am Samstag im Zeitraum von 3 Uhr bis 9 Uhr wurde ein vor der Auenstraße 1 geparkter, dunkelblauer Audi A 4 durch ein unbekanntes blaues Fahr-zeug beschädigt. Der dabei entstandene Schaden beträgt ca. 3.000 Euro, wobei die gesamte Fahrerseite beschädigt und der Außenspiegel abgerissen wurde.
Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Werdau unter Telefon 03761/ 7020 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl von Pkw Rädern

Crimmitschau – (as) Im Zeitraum von Freitag 21:30 Uhr bis Samstag 5:30 Uhr wurden auf dem Firmenparkplatz am Sachsenweg 4 an einem Toyota Corolla das Türschloss der Fahrerseite aufgebrochen und an einem daneben stehenden Opel Corsa alle vier Räder entwendet. Deren Wert beläuft sich auf ca. 800 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.
Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Werdau unter Telefon 03761/ 7020 in Verbindung zu setzen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!