Brand in einer Batteriefirma in ZwickauWeißenberg, Zufahrtsstraße

07.11.2014, 22.30 Uhr

Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei wurden am Freitagabend gegen 22.30 Uhr zu einem Brand nach Weißenberg auf die Zufahrtsstraße gerufen. Hier war zunächst der Brand eines LKW gemeldet worden. Auf dem Gelände eines Fuhrunternehmens angekommen, mussten die Einsatzkräfte feststellen, dass vier Sattelzugmaschinen vom Typ MAN  und ein Auflieger brannten.

Die Fahrzeuge standen in unmittelbarer Nähe zusammen. Die Feuerwehren aus Weißenberg, Maltitz, Särka und Nostitz waren mit 45 Kameraden und sechs Einsatzfahrzeugen vor Ort und übernahmen die Brandbekämpfung. Auf Grund der hohen Temperaturen barsten an zwei Fahrzeugen die Dieseltanks. An allen vier Fahrzeugen, welche mit Stahl bzw. Betonelementen beladen waren, entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zur Schadenshöhe liegen gegenwärtig noch keine Erkenntnisse vor, jedoch gehen erste Schätzungen von mehreren Hundertausend Euro Schaden aus. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Kriminalpolizei hat die notwendigen Ermittlungen aufgenommen. Ein Brandursachenermittler wurde eingesetzt und sicherte Spuren.

Quelle: PD Görlitz

 

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!