Polizei03Zeit:   31.10.2014, gegen 05.00 Uhr
Ort:    Dresden-Pieschen

Am vergangenen Freitag (Reformationstag) erlitt ein 22-Jähriger bei einer Auseinandersetzung schwere Verletzungen.

Der junge Mann war mit einer Straßenbahn der Linie 3 in Richtung Wilder Mann gefahren. Bereits in der Bahn gab es eine verbale Auseinandersetzung mit dem späteren Angreifer, ob dessen ungebührlichen Verhaltens.

Nachdem beide die Bahn verlassen hatten, wurde der 22-Jährige auf dem Gelände der Star-Tankstelle an der Großenhainer Straße/Zeithainer Straße durch den Unbekannten angegriffen. Der Geschädigte hatte schwere Gesichtsverletzungen erlitten und muss stationär in einem Dresdner Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei fragt: Wer hat die Vorfälle in der Straßenbahn sowie auf dem Tankstellengelände beobachtet? Wer kann weitere Angaben zu dem Angreifer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ju)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!