Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung aLandkreis Görlitz
Polizeirevier Weißwasser
_____________________

Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

S 126, zwischen Weißwasser und Halbendorf
04.11.2014, 13:47 Uhr

Am Dienstagnachmittag wurden bei einem schweren Verkehrsunfall unweit von Weißwasser drei Menschen schwer verletzt. Auf der S 126 in Richtung Halbendorf war ein BMW nahezu frontal mit einem entgegenkommenden VW Tiguan kollidiert. Offenbar war der 61-jährige BMW-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Die 50-jährige Fahrerin des Volkswagens versuchte vergebens, die Kollision zu verhindern. Die beiden Fahrer sowie die 77-jährige, lebensbedrohlich verletzte Beifahrerin des Tiguan kamen in verschiedene Krankenhäuser. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz, um die Notärzte möglichst schnell zum Unfallort zu bringen. Die beiden Autos wurden abgeschleppt, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 40.000 Euro.

Die S 126 ist gegenwärtig zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. (tk)

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!