Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei Verletzten

Sohland an der Spree, Gerhart-Hauptmann-Straße (S 116)

03.11.2014, 17:15 Uhr

In den Abendstunden eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Gerhart-Hauptmann-Straße in Sohland an der Spree. Hier befuhr eine 38-jährige Opel Fahrerin die S 116 aus Richtung Kreisverkehr kommend. In Höhe des EDEKA Marktes erfasste der PKW aus bisher ungeklärter Ursache eine 83-jährige Fußgängerin, welche die Fahrbahn querte. Durch einen Notarzt wurde die lebensbedrohlich verletzte Frau noch am Unfallort reanimiert, verstarb aber kurze Zeit später in einem Klinikum an ihren schweren Verletzungen. Die Opel Fahrerin wurde ebenfalls verletzt und zur stationären Behandlung in ein Klinikum verbracht. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Ein Sachverständiger der DEKRA kam unterstützend zum Einsatz. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!