line1 line2

Czech Open Linedance Wochenende in Pisek

An dem Tag, der für die meisten von uns ein erholsamer Feiertag war – der 31.10.2014, reisten die Familien Wilhelm  und Rösner wie auch im vergangenen Jahr zum Czech Open Linedance Wochenende nach Pisek.
Uta trat als erste zum Wettkampf an. In starker Konkurrenz von acht Tänzerinnen musste sie sich behaupten und ihre Aufregung in den Griff bekommen. Es gelang ihr gut und sie eroberte sie sich auf tschechischem Boden den 5. Platz in der
Kategorie Social Diamond. Ihr Teamkameradin Petra Beyersdorf sagte dazu: „Hochachtung vor dem Mut, als einzige „Ausländerin“ dort mit anzutreten!“
Sandra, im neuen Turnieroutfit,nahm sich wieder zweier verschiedener Sparten an. In der Kategorie Novice Adult tanzte sie gegen  Konkurrentinnen aus Schweden, Andorra, Italien, Österreich, der Schweiz und der Czech Republic. „Mein bester Tanz war der Funky, hier wurde ich 7.“ so Sandra nach dem Wettkampf. „Dass Ihr die moderneren Tänze besonders gut liegen sieht man auch am Ergebnis in der Kategorie Modern Line Level B.“ so ihr Mutter Jana. Hier erreichte Sandra einen hervorragenden 2. Platz.

Quelle: Presse TSG Rubin

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!