etcStürmer vom MEC Halle 04 nun auch für die Westsachsen spielberechtigt

Die Eispiraten Crimmitschau können in Zukunft auch auf die Dienste von Stürmer Artem Klein setzen. Der 20jährige Angreifer des MEC Halle 04 aus der Oberliga Ost hat eine Förderlizenz erhalten, wodurch er auch für die Westsachsen in der DEL2 spielberechtigt ist. Der gebürtige Russe besitzt einen deutschen Pass und gilt als Perspektivspieler für die 2. Liga, in der er sich nun durch Einsätze bei den Eispiraten beweisen kann. Zugleich erhält er so, aufgrund der wenigen Anzahl an Spielen in der Oberliga Ost in dieser Saison, die Chancen sich höherklassig zu präsentieren. Den Eispiraten Crimmitschau gibt der Angreifer zugleich mehr Tiefe im Kader, um flexibler auf Verletzungen von Stammspielern reagieren zu können. Wann der Stürmer bei den Crimmitschauern zum Einsatz kommen wird, stimmen beide Vereine je nach aktueller Situation gemeinsam ab.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!