Polizei14Zwickau OT Schedewitz – (md) Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der B 93 im Bereich der Schedewitzer Brücke in Fahrtrichtung Oskar-Arnold-Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw BMW und einem Lkw. Der 30-jährige BMW-Fahrer wollte einen auf der linken Fahrspur fahrenden Lkw überholen. Dabei fuhr er in Höhe der dort befindlichen Verkehrsinsel über einen Bordstein und eine Wiese. Anschließend geriet er auf die linke Fahrspur und stieß gegen den dort fahrenden Lkw. In der weiteren Folge fuhr der BMW erneut gegen den Bordstein. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem BMW-Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.050 Euro. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!