Polizei30

Landeshauptstadt Dresden


Schwebebahn touchiert Lkw

Zeit:   28.10.2014, 14.10 Uhr
Ort:    Dresden-Loschwitz

Heute Nachmittag ist eine Gondel der Dresdner Schwebebahn gegen einen Lkw Mercedes auf dem Veilchenweg gestoßen.

Der Fahrer des Mercedes (38) war auf dem Veilchenweg unterwegs und musste verkehrsbedingt direkt unter der Schwebebahn halten. Kurz darauf touchierte eine herannahende Gondel die Aufbauten des Lkw und blieb hängen. Der Veilchenweg hat in diesem Bereich eine Höhenbegrenzung von 2,50 Meter, der Lkw erreichte 3,60 Meter.

Bei dem Unfall ist niemand verletzt worden. Etwa 40 Fahrgäste mussten jedoch von Rettungskräften aus zwei Kabinen befreit werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Neben der Polizei waren fast 50 Feuerwehrleute sowie 20 Rettungskräfte im Einsatz. (ml)

Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!