Was: Halloween
Wann: 31.Oktober ab 13.00 Uhr
Wo: Miniwelt Lichtenstein

 

Wer denkt, dass er den Mut behält, der kommt zum Gruseln in die Miniwelt.
– ab 13.00 Uhr können sich die Kinder zu lustigen Gespenstern, Hexen, Feen oder … schminken lassen
– gegen 15.00 Uhr entführt Professor Hallowahn die Kinder in das Reich der Illusionen

Das wird wieder sehr lustig – eine Fledermaus mit roten Augen fliegt durch das Zelt, gerupfte Hühner kommen geflogen, ein Buch fängt an zu brennen und einige Kinder dürfen selbst Zauberlehrling sein – ein spannendes Mitmachprogramm für Groß & Klein.

Mit Einbruch der Dunkelheit findet der Lampionumzug mit anschließendem Schiffsfeuerwerk statt und die Miniwelt „knipst“ zum letzten Mal in dieser Saison das Licht an. „Inspectum Tumpanorum“ sorgt mit seinem „Trommelworkshop“ für viel Spaß bei den Besuchern auf dem Miniweltgelände.

Es ist kein Zauber und keine Hexerei – Kinder (5 – 15 Jahre) in Kostüm haben am 31.10.2014 – den Eintritt frei.

Weiterhin können die Kinder unterschiedliche Kreativangebote nutzen, so z.B.
– fantasievolle Herbstkränze aus Naturmaterialien binden,
– Lesezeichen basteln und mit vereinfachter Hieroglyphenschrift ihren Namen darauf verewigen,
– am Glücksrad drehen und Preise gewinnen,
– Gipsfiguren farblich gestalten,
– Drachen basteln aus Holz und Papier
und natürlich die Miniwelt im Herbstkleid entdecken, “Mensch ärgere Dich nicht” spielen auf dem 9 Quadratmeter großen Spielfeld am Eiffelturm, alle Aktionsknöpfe drücken und sich überraschen lassen, im Minikosmos in verschiedene Erlebniswelten eintauchen …
einfach einen schönen Ferientag verbringen.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!