DaBra008

Am Samstagabend gegen 21:45 Uhr wurden die Feuerwehren aus Glauchau und Umgebung zu einem Dachstuhlbrand in die Albertstraße gerufen. Vor Ort angekommen stand das Dach im Vollbrand. Meterhohe Flammen schlugen aus dem Dach und den zwei Giebelfenstern. Mit einer Drehleiter versuchte die Feuerwehr der Flammen Herr zu werden.  Die Brandbekämpfung dauert derzeit (22:30 Uhr) an und wird sich auch noch weiter hinziehen. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt.

Info der PD Zwickau dazu:

Wohnhausbrand
Glauchau – (as) Am Samstagabend gegen 21:45 Uhr brach aus noch unbekannter Ursache im Dachbereich eines Mehrfamilienwohnhauses der Albertstraße 26 ein Brand aus. Das Feuer beschädigte auch das Dach des Nachbarhauses. Die Bewohner der Alberstraße 26, vier Personen, darunter ein 5-jähriges Kind, sowie die zwei Bewohner des betroffenen Hauses Albertstraße 27 konnten rechtzeitig die Häuser verlassen und in Sicherheit gebracht werden. Sie kamen vorübergehend bei Verwandten unter. Zum entstandenen Schaden können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandurache aufgenommen. Bei der Brandbekämpfung kamen die Freiwilligen Feuerwehren von Glauchau, Bernsdorf und Meerane zum Einsatz. Die Albertstraße wurde für den Fahrverkehr voll gesperrt.

Quelle: Hit-TV.eu

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!