kt_mein-haus-mein-boot-mein-mord_2

Dresden, Oktober 2014. 10 Jahre KRIMI total und nun am 14. November die Weltpremiere des KRIMI total DINNER „Mord Royal“!

Damit wird das Holiday Inn Zwickau für weitere acht Abende zur Hochburg von Hobby-Detektiven mit Gaumenkitzel.

Eine spannende Geschichte, ein leckeres Essen und natürlich ein Verbrechen, das sind die Zutaten für einen unterhaltsamen KRIMI total DINNER Abend, wie ihn die Zwickauer seit Jahren vor fast ausverkauftem Haus im Holiday Inn erleben durften. Neben drei bereits bekannten Produktionen erwartet Zwickau eine Weltpremiere. Mit „Mord Royal“ präsentiert das Team um Jörg Meißner eine Politkrimi-Komödie, die die Frage aufwirft: Was wäre, wenn die eigene Heimat wieder zur Monarchie würde? Die Antwort auf diese Frage erhalten die Gäste am 14. November, denn dann heißt es erstmals „Mord Royal“!

„In allen Theater-Dinnern der KRIMI total Veranstaltungs GmbH bekommen die Detektive  tatkräftige Unterstützung durch die Dinner-Gäste“, so der in Dresden ansässige Erfinder und Produzent Jörg Meißner, „da im Vergleich zum herkömmlichen Theaterstück unsere Gäste aktiv mit einbezogen werden und so den gesamten Abend am Geschehen teilnehmen.“ Sie übernehmen kleine Rollen, werden als Detektive aktiv und benennen am Ende per Tippzettel den vermeintlichen Mörder.

Neben „Mord Royal“ werden die KRIMI total DINNER „Mein Haus, mein Boot, mein Mord“, „Liebe ist mehr als ein Mord“ und „Geheimbund Schwarzer Freitag“, die in der letzten Saison fast immer für ausverkaufte Veranstaltungen sorgten, das Publikum begeistern.

Begleitet wird das mörderische Geschehen im Holiday Inn durch ein kulinarisch anspruchsvolles Vier-Gänge-Menü, das sich mit den fünf Akten abwechselt. Wie der Küchenchef des Hauses mitteilt, wurden eigens Speisen mit „kriminellem Charakter“ kreiert, die bis zur Überführung des Mörders gegen 22.30 Uhr für Gaumenfreude sorgen.

KRIMI total feiert 10 Jahre mörderische DINNER-Partys

Die Uraufführung von „Mord Royal“ findet übrigens im 10. Jahr der Unternehmensgeschichte statt. Stolz berichtet Meißner von elf interaktiven Dinner-Theater-Shows, die an 20 Spielorten in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin erfolgreich inszeniert werden. Dabei bleibt Meißner seinem Konzept von Beginn an treu: Knifflige Kriminalfälle werden von großartigen Schauspielern unter Mitwirkung des Publikums in Szene gesetzt und gelöst. Ein passendes Menü rundet den Abend ab.

Die KRIMI total Veranstaltungs GmbH führt in diesem Jahr rund 180 Veranstaltungen durch. Betrachtet man 10 Jahre kriminalistische Tätigkeit im Auftrag des Kunden, kann Meißner auf stolze Zahlen blicken. Das Unternehmen beschäftigt heute zehn Mitarbeiter und 20 freiberufliche professionelle Schauspieler. Doch noch ist kein Ende in Sicht, denn so der Dresdner, es befinden sich noch viele Ideen zu neuen KRIMI total DINNERN in der Schublade.

Alle Termine und Karten gibt es im Netz unter www.krimitotal/dinner und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle: kp networks

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!