Polizei20Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Verwaltungsgebäude

Plauen – (am) In ein Verwaltungsgebäude in der Europaratstraße drangen Unbekannte zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen ein. Es wurden Büroräume in der ersten und zweiten Etage durchsucht und eine Bürotür aufgebrochen. Die Höhe des Diebstahl- und Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

Einbruch in Baucontainer

Weischlitz, OT Taltitz – (am) Unbekannte brachen in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen in einen Bürocontainer und einen Bauwagen auf der Baustelle an der Weischlitzer Straße ein. Gestohlen wurden ein Benzinkanister und eine geringe Summe Bargeld. Des Weiteren beschmierten die Täter den Bürocontainer mit Graffiti. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Dieseldieb gestört

Plauen – (am) Auf dem Firmengelände in der Uferstraße wollte ein Dieb in der Nacht zum Dienstag, gegen 0:40 Uhr von einem geparkten Lkw Diesel abzapfen. Der im Fahrzeug schlafende Fahrer bemerkte dies, sah nach und wurde vom Dieb mit einem Spray (vermutlich Pfefferspray) außer Gefecht gesetzt. Dann flüchtete der Unbekannte mit einem weißen Kleinwagen, vermutlich Opel Corsa – älteres Baujahr. Der Mann wird wie folgt beschrieben: 25 bis 30 Jahre alt, ca. 1,75 bis 1,80 Zentimeter groß, kräftige Gestalt, nackenlanges, leicht gelocktes, dunkelblondes Haar, Drei-Tage-Bart. Der Dieb war bekleidet mit einem schwarzen Sweatshirt und einer dunklen Hose. Hinweise zum Täter bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Unfallflucht

Plauen – (am) Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montag, gegen 8 Uhr einen gegenüber der Suttenwiese 2 parkenden Citroen am hinteren linken Kotflügel. Beim unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Ford handeln. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.
Hinweise zum Unfall nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unfall beim Überholen

Klingenthal, OT Zwota – (am) Zu einem Unfall beim Überholen kam es am Montag, gegen 9:30 Uhr auf der Schönecker Straße. Ein Audi-Fahrer (42) wollte aus einer Kolonne heraus einen Lkw überholen und beachtete dabei nicht, dass der vor ihm fahrende Skoda (Fahrer 26) auch zum Überholen ansetzte. So kam es zum Zusammenstoß beider Pkw, bei welchem der Skoda über die Gegenspur schleuderte und in den Seitengraben rutschte. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von ca. 13.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Unfallflucht

Reichenbach – (am) Vermutlich beim Rangieren beschädigte ein Lkw mit Anhänger am Montag, in der Zeit von 6 Uhr bis 17:30 Uhr einen VW Passat, der auf dem Firmengelände der Friedensstraße 33 stand, im Heckbereich. Sachschaden: ca. 2.000 Euro. Der Fahrer verließ unerlaubt die Unfallstelle.
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Polizei sucht Unfallzeugen

Zwickau, OT Marienthal-West – (am) Eine Fiesta-Fahrerin (76) bog am Montag, gegen 10:40 Uhr von der Werdauer Straße an der Kreuzung Heinrich-Braun-Straße nach links ab und beachtete dabei den entgegenkommenden Linienbus nicht, der geradeaus in Richtung Zwickau fuhr. Der Busfahrer (54) bremste stark, vermied einen Zusammenstoß, dennoch wurden zwei Insassen im Linienbus leicht verletzt.
Da es widersprüchliche Aussagen zum Unfallhergang gibt, bittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580 um Zeugenhinweise.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Unfallflucht

Dennheritz – (am) Beim Wenden beschädigte ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer am Montag, in der Zeit von 0:30 Uhr bis 8 Uhr die Leitplanke auf der Glauchauer Straße / Höhe Schlunziger Weg auf einer Länge von fünf Metern. Sachschaden: ca. 2.000 Euro.
Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Unfall mit verletztem Fußgänger

Werdau – (am) Am Montag, gegen 10:15 Uhr wurde ein 81-jähriger Fußgänger auf der Plauenschen Straße, in Höhe Einmündung Marienstraße leicht verletzt. Ein BMW-Fahrer (69) war auf der Plauenschen Straße in Richtung August-Bebel-Straße unterwegs und fuhr in Höhe Einmündung Marienstraße rückwärts. Dabei stieß er mit dem in Höhe der Fußgängerinsel laufenden Rentner zusammen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!