Polizei33(SR) Am Sonntagmorgen, gegen 2 Uhr, war ein 21-jähriger Mann auf der Straße der Nationen unterwegs. Dabei kam er in der Nähe der Carolastraße mit einem Unbekannten ins Gespräch und lief mit diesem zusammen in Richtung Zentrum. Der 21-Jährige hielt währenddessen sein Mobiltelefon in der Hand. Das wurde ihm dann plötzlich von seinem unbekannten Begleiter weggenommen. Als der 21-Jährige sein Telefon zurückforderte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in die sich ein weiterer unbekannter Mann einmischte. Als der Geschädigte am Boden lag, flüchteten die unbekannten Täter dann mit dem erbeuteten Handy in Richtung Waisenstraße. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt. Das Mobiltelefon hat einen Wert von rund 100 Euro.
Einer der Räuber soll ca.1,75 Meter groß und etwa 25 Jahre alt sein. Er hatte dunkle Haare und trug ein rotes Basecap. Der zweite Täter trug einen grau-schwarz-karierten Pullover und hatte sehr kurze, dunkle Haare.
Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat am Sonntag, gegen 2 Uhr, im Bereich der Straße der Nationen Beobachtungen gemacht und kann Hinweise zum Tathergang oder zu den Tätern geben? Der Geschädigte hatte nach der Tat Passanten gebeten ihm ein Handy zu leihen. Diese Personen könnten wichtige Zeugen sein. Hinweise nimmt die Polizei in Chemnitz unter
Telefon 0371 387- 495808 entgegen

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!