Polizei32Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Bungalow

Adorf – (am) Unbekannte brachen in einen Bungalow der Gartenanlage in der Talstraße ein. Sie stahlen einen Flachbildfernseher sowie Receiver im Wert von ca. 500 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Montag, 6. Oktober und Dienstag. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro.

Unfall mit Schwerverletzter

Plauen – (am) Zu einem Unfall beim Öffnen der Fahrzeugtür kam es am Mittwochvormittag auf der Mammenstraße. Ein Citroen-Fahrer (63) wollte, nach dem er sein Auto geparkt hatte, aussteigen, woraufhin eine Motorroller-Fahrerin gegen die Autotür stieß. Die 46-Jährige verletzte sich schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf circa 100 Euro.

Fahrer unter Drogeneinfluss

Plauen – (am) Auf der Dresdner Straße wurde am Mittwochabend, gegen 23:55 Uhr der Fahrer eines Sshang Yong einer Geschwindigkeitskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief beim 29-Jährigen positiv. Eine Blutentnahme sowie zwei Anzeigen waren die Folgen.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Blumentopf und Windlicht auf Straße geworfen – Zeugen gesucht

Mylau – (am) Unbekannte warfen in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmorgen einen Blumentopf sowie ein Windlicht aus Terracotta vom Treppenaufgang der Lambziger Straße 96 auf die Fahrbahn. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 30 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Heckscheiben eingeschlagen

Auerbach, OT Rebesgrün – (am) Bei einem VW Golf und einem VW Touareg wurden in der Zeit von Dienstag, 18 Uhr bis Mittwoch, 7:30 Uhr die Heckscheiben eingeschlagen und die Felgenschlösser aus dem Kofferraum genommen. Anschließend versuchten die Diebe die Komplettbereifung zu entwenden, was aber missglückte. Tatort: Autohaus auf der Werkstraße. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Auerbach – (am) Zu einer Unfallflucht, bei welcher ca. 300 Euro Sachschaden entstanden, kam es am Mittwoch, 15:45 Uhr auf der Klingenthaler Straße (S 300). Eine Audi-Fahrerin (40) war in Richtung Klingenthal unterwegs, wobei ihr zwischen der Gaststätte “Altes Kaffeehaus“ und dem Abzweig nach Beerheide ein weißer Kleinwagen entgegenkam, die Mittellinie überfuhr und sich so beide Autos mit den Spiegeln berührten. Der unbekannte Pkw setzte seine Fahrt Richtung Auerbach fort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

16-Jähriger verletzt

Reichenbach – (am) Ein Kleinkraftfahrer (16) war am Mittwoch, 7:20 Uhr auf der B 173 in Richtung Reichenbach unterwegs. Beim Durchfahren des Kreisverkehrs stürzte er auf der nassen Fahrbahn und verletzte sich leicht. Am Kleinkraftrad entstand Sachschaden von ca. 100 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Vorfahrtverletzung

Zwickau – (am) Beim Überqueren der Bosestraße stieß am Mittwoch, 9:45 Uhr eine Corsa-Fahrerin (51) mit einem Mercedes (Fahrerin 67) zusammen. Die 51-Jährige befuhr die Kreisigstraße und wollte die Bosestraße in Richtung Dr.-Friedrichs-Ring überqueren, dabei kollidierte sie mit dem Pkw der 67-Jährigen. Gesamtschaden: ca. 7.000 Euro.

Schüler bei Unfall verletzt

Zwickau – (js) Am Donnerstagmorgen ist ein 11-jähriger Schüler bei einem Unfall auf der Bielstraße vor der Dr.-Martin-Luther-Grundschule leicht verletzt worden. Ein Autofahrer hatte das Kind beim Befahren eines Fußgängerüberweges übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Junge leicht verletzt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Unfall bei Fahrspurwechsel

Werdau – (am) Auf der Westtrasse kam es am Mittwoch, gegen 14:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit ca. 4.000 Euro Sachschaden. Ein BMW-Fahrer wollte vor der Baustellenverengung auf der Westtrasse (an der Brücke Holzstraße) nach links auf die andere Fahrspur wechseln. Dabei stieß der 70-Jährige mit dem auf dieser Fahrspur fahrenden Nissan zusammen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

5.000 Euro Sachschaden

Crimmitschau – (am) Eine Skoda-Fahrerin (25) stieß am Donnerstagmorgen beim Überqueren von der Marienstraße in stadteinwärtiger Richtung mit dem von rechts kommenden vorfahrtberechtigten Nissan zusammen. Verletzt wurde niemand.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Fahren unter Alkoholeinfluss

Limbach-Oberfrohna – (am) Mit über 1,8 Promille war am Mittwoch, gegen 17:30 Uhr ein Renault-Fahrer auf der Quergasse unterwegs. Eine Polizeistreife stoppte den Mann und kontrollierte ihn. Eine Blutentnahme sowie eine Anzeige waren die Folgen seines hohen Alkoholpegels.

Moped gestohlen

Limbach-Oberfrohna – (js) Ein rotes Kleinkraftrad Simson S 50 im Wert von rund 500 Euro haben Unbekannte von einem Grundstück an der Albert-Einstein-Straße gestohlen. Das Moped hat das Versicherungskennzeichen „BAE 842“ und war mit einem Schloss an einem Fahrradständer angeschlossen. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen haben die Täter das Schloss aufgebrochen und sind mit dem Fahrzeug verschwunden. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!