PKW prallt gegen Hausmauer in CrimmitschauLandkreis Nordsachsen

Wegen Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte …

Ort: Wermsdorf, Hubertusburger Straße
Zeit: 15.10.2014, zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr

…Hausfriedensbruch, Beleidigung, Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung hat sich ein 30-Jähriger zu verantworten. Der Mann betrat gestern Abend die Fachklinik für Drogenrehabilitation. Dort suchte er wohl bewusst die verbale Auseinandersetzung mit einem Patienten (25). Er bedrohte ihn mit einer Bierflasche, die ihm jedoch entrissen werden konnte, bevor Schlimmeres passierte. Danach schlug der Mann den 25-Jährigen und zog einen anderen Patienten (32) so heftig an dessen Ohrschmuck, dass dieser herausgerissen wurde und der Mann eine Verletzung am Ohr erlitt. Anschließend beschädigte er noch das Handy einer 27-Jährigen. Das Personal hatte inzwischen die Polizei verständigt und Beamte nahmen ihn vorläufig fest. Dabei wehrte er sich heftig, schlug auf sie ein und bespuckte sie. Beide erlitten leichte Verletzungen. Die Beamten fixierten ihn und brachten ihn auf eine Station der Klinik. Dort wehrte er sich trotz Handfessel weiter, trat und spuckte um sich. Seine Aggressionen richteten sich nicht nur gegen die Beamten, sondern auch gegen die Ärzte und das Pflegepersonal. Da die Ordnungshüter Alkoholgeruch in der Atemluft des 30-Jährigen festgestellt hatten, ein Test mit dem Alkomat nicht möglich war, wurde eine Blutentnahme durchgeführt; Ergebnis: 1,84 Promille. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. (Hö)

Verkehrsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Radlerin stürzte auf Motorhaube

Ort: Leipzig-Zentrum, Käthe-Kollwitz-/Friedrich-Ebert-Straße
Zeit: 15.10.2014, gegen 15:30 Uhr

Eine Radfahrerin (19) fuhr auf dem Fußweg entgegengesetzt ihrer Fahrtrichtung. Die Fahrerin (24) eines VW Golf kam aus einer Tiefgarage und stand wartend auf dem Fußweg. Die 19-Jährige übersah offensichtlich das Auto, fuhr dagegen, stürzte und fiel auf die Motorhaube. Dabei verletzte sich die Radlerin am Kopf und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw und Rad entstand Schaden in Höhe von etwa 1.050 Euro. (Hö)

Ladung beschädigte BMW

Ort: Leipzig-Schleußig, Stieglitzstraße
Zeit: 15.10.2014, gegen 15:45 Uhr

Der Fahrer (51) eines Lkw MAN stand gestern Nachmittag auf der Stieglitzstraße und belud seinen Lkw. Währenddessen löste sich ein Teil der Ladung und fiel gegen einen geparkten BMW. Es handelte sich dabei um eine wohl nicht ausreichend gesicherte Rollbox auf der Hebebühne. Am Auto entstand Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der 51-Jährige hat nun ein Bußgeld zu zahlen. (Hö)

Landkreis Leipzig

Gestürzt war …

Ort: Brandis, Lange Straße/Bahnhofstraße
Zeit: 15.10.2014, gegen 07:00 Uhr

… der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades Honda. Er befuhr die Lange Straße. Als der vor ihm fahrende Smartfahrer bremste und nach links in die Polenzstraße abbog, bremste der Jugendliche wohl zu stark, so dass er stürzte, sich verletzte und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Am Krad entstand Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. (Hö)

Landkreis Nordsachsen

Traktoranhänger schleuderte gegen Verkehrsschild

Ort: Torgau, Dahlener Straße
Zeit: 15.10.2014, gegen 08:00 Uhr

Ein Traktorfahrer (27) befuhr mit zwei Anhängern die B 182 von Torgau in Richtung Belgern. Vor dem dortigen Kreisverkehr musste er verkehrsbedingt halten. Beim Bremsen „brach“ der hintere Anhänger aus und schleuderte gegen ein Verkehrsschild. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Gegen den 27-Jährigen wurde ein Verwarngeld verhängt. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!